Große Überraschung! Angelika Turo zurück bei „DSDS“

Die Ex-Kandidatin tritt noch einmal vor die Jury um Dieter Bohlen

Angelika Turo, 28, ist zurück bei „Deutschland sucht den Superstar“! Bereits 2016 war die gebürtige Polin Kandidatin in der Castingshow und schaffte es sogar unter die Top 10. Statt in den Mottoshows weiter um den Titel „Superstar“ zu kämpfen, kam allerdings alles ganz anders, denn Angelika wurde überraschend schwanger und musste ihren Traum vorerst auf Eis legen. Ein Jahr später ist sie nun zurück und tritt erneut vor die Jury um Dieter Bohlen, 63, und Co.

Zweite Chance für Angelika Turo bei „DSDS“

Neues Jahr, neues Glück! Am Samstag, 25. März, gibt es bei „Deutschland sucht den Superstar“ ein Wiedersehen mit Angelika Turo. Mit dem Song „Ich werde lächeln wenn du gehst“ von Andrea Berg, will die 28-Jährige beim Recall in Dubai überzeugen.

Im letzten Jahr hatte sie es bereits in die Top 10 geschafft, musste dann aber auf eigenen Wunsch vorzeitig die Show verlassen. Der Grund: Angelika war im achten Monat schwanger!

Ich musste entscheiden, ob ich weitermache oder lieber auf das Kind achte. Da habe ich mich natürlich für das Kind entschieden. Und ich bin eine mega stolze Mutti geworden,

so die Sängerin.

Baby Luna zu Gast beim Recall in Dubai

Eine besondere Überraschung: Angelika Turo ist nicht alleine angereist. Die hübsche Kandidatin hat ihr kleine Tochter Luna mitgebracht, da diese immer noch gestillt wird.

Ich stille noch und ich kann mir nicht vorstellen mein Kind in Deutschland zu lassen.

 

#liebe #überallzusammen #luna #angelikaewaturo #biglove Wie heißen denn eure Kinder? Geschwister ?

Ein Beitrag geteilt von Angelika-Ewa Turo (@angelikaewaturo) am

Was die Jury zum „DSDS“-Comeback von Angelika Turo sagt und ob sie es mit Baby im Schlepptau in die nächste Runde schafft, sehen wir am kommenden Samstag, 25. März, um 20:15 Uhr bei RTL.

Findest du es gut, dass Angelika zurück bei "DSDS" ist?

%
0
%
0