GZSZ-Drama: Schwanger mit 16?

Ein Unfall mit Folgen

Für die GZSZ-Fans kündigt sich erneut ein Drama an: Merle (Ronja Herberich, 23) ist offenbar ungewollt schwanger - mit gerade mal 16 Jahren!

Schwangerschafts-Drama bei GZSZ

Nach dem dramatischen Serientod von Alexander (Clemens Löhr) lassen die GZSZ-Autoren den Zuschauern nicht viel Zeit zum Durchatmen. In Kürze geht es nämlich dramatisch weiter und die Serien-Fans müssen sich auf einiges gefasst machen!

+++ Achtung, Spoiler! +++

Und damit ist nicht nur das Drama rund um Emily (Anne Menden) und Tuner (Thomas Drechsel), der allem Anschein nach der leibliche Vater von Kate ist, gemeint.

Merle und Jonas bekommen ein Baby

Wie die neuen Folgen, die auf TVNOW bereits verfügbar sind, zeigen, hat der Sex-Unfall von Merle und Freund Jonas (Felix van Deventer) nämlich krasse Folgen. Zur Erinnerung: Vor einigen Wochen platzte plötzlich ein Kondom. Merle holte sich in der Apotheke sofort die "Pille danach", doch offensichtlich hat die nicht gewirkt …

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Wird sie das Baby behalten?

Merle erfährt nämlich, dass sie tatsächlich schwanger ist, was ihr völlig den Boden unter den Füßen wegreißt. Logisch, denn die Tochter von Erik (Patrick Heinrich) ist gerade erst 16 Jahre alt und geht noch zur Schule. Außerdem ist sie erst seit Kurzem mit Jonas zusammen. Ein Baby passt ihr da also absolut nicht in den Kram.

Ihre einzige Vertraute ist Toni (Olivia Marei), die für sie da ist und sie zum Frauenarzt begleitet. Wird Merle das Kind behalten? Und wie wird Jonas darauf reagieren, dass er Vater wird? Und was sagt Papa Erik dazu, dass seine Tochter mit 16 Jahren ein Kind erwartet? Das sehen wir ab dem 25. August oder schon jetzt bei TVNOW.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Glaubst du, dass Merle das Baby bekommen wird?

%
0
%
0