GZSZ: Endlich! So endet Lauras Baby-Intrige

Jetzt fliegt ihre krasse Lüge vor Felix auf

Die Geschichte rund um Laura (Chryssanthi Kavazi, 31) sorgt seit Wochen für Aufregung bei den GZSZ-Fans. Jetzt kommen Felix (Thaddäus Meilinger, 39) und Mama Yvonne (Gisa Zach, 47) hinter ihr krasses Geheimnis ... Achtung, Spoiler!

GZSZ: Jetzt kommt endlich alles raus!

Dass die GZSZ-Autoren die Nerven der Zuschauer gut und gerne mal strapazieren, ist nicht neu: Ob Inzest, Entführung, Mord oder Stalking - in den letzten Jahren gab es schon so manch eine krasse Geschichte, die die Anhänger der beliebten RTL-Daily in Atem hielt. Auch die aktuelle Story rund um Laura, gespielt von Chryssanthi Kavazi, gehört zu denen, die bei den GZSZ-Fans für eine Menge Aufregung sorgt.

Seit Wochen wissen die Zuschauer nämlich bereits von Lauras krasser Intrige: Nachdem Felix, gespielt von Thaddäus Meilinger, sie wegen seiner Gefühle für Nazan (Vildan Cirpan) vor dem Altar stehen ließ, schmiedete sie einen teuflischen Plan, um ihn zurückzugewinnen. Sie ließ sich in Griechenland künstlich befruchten, fälschte mit der Hilfe ihrer Frauenärztin Ultraschallbilder und behauptete, ihr Kind sei von Felix.

Mehr zu GZSZ liest du hier:

 

GZSZ: Felix kommt hinter Lauras Baby-Lüge

Obwohl sich Felix riesig über seinen angeblichen Nachwuchs freute, hielt er an seiner Liebe zu Nazan fest und machte ihr sogar einen Heiratsantrag - ein Schock für Laura, die nur wenig später auch noch ihr Kind verlor. In ihrem Schmerz fasste die schließlich den Entschluss, Nazan durch einen fingierten Sturz die Schuld für die Fehlgeburt in die Schuhe zu schieben. Mit Erfolg, denn auch Felix entfernte sich nach dem vermeintlichen Verlust seines Kindes immer weiter von der Ärztin.

Die wiederum kam Laura durch ein Gespräch, das sie belauschte, allerdings mehr und mehr auf die Schlichte und konfrontierte nicht nur Laura selbst mit ihrem Verdacht, sondern auch Felix, der daraufhin selbst nachforschte - und nun endet die ganze Baby-Lüge endlich!

 

 

GZSZ: Ist Laura jetzt ganz allein?

In den neuesten GZSZ-Folgen, die jetzt schon bei TVNOW zu sehen ist, fliegt Lauras Intrige endlich vor Felix und Mama Yvonne (Gisa Zach) auf! Nachdem sich der Geschäftsmann selbst sicher ist, die ganze Zeit von seiner Ex an der Nase herumgeführt worden zu sein, konfrontiert er sie im Beisein von Yvonne und Moritz (Lennart Borchert) mit seinem Verdacht. Und schließlich ist es Lauras Bruder Moritz, der endlich sein Schweigen bricht und Laura dazu bewegen kann, alles zuzugeben.

Ein großer Schock für Felix und Yvonne, die völlig fassungslos über Lauras Lüge sind. Obwohl die sich verzweifelt versucht zu erklären, wird sie sowohl von Felix als auch der tief verletzten Yvonne abgewiesen und muss sogar bei Gerner (Wolfgang Bahro) und ihrer Mutter ausziehen. Felix bittet wiederum Nazan um Verzeihung - mit Erfolg! Und während Felix und Yvonne von Gerner und Nazan aufgefangen werden, muss Laura im Hotel feststellen, dass sie nach ihrer Intrige ganz alleine ist ...

Wie es weitergeht? Unklar! Seit Kurzem steht allerdings fest, dass Felix-Darsteller Thaddäus Meilinger in Kürze auf unbestimmte Zeit bei GZSZ aussteigen wird. Was das für Laura, Nazan und Co. bedeutet, bleibt abzuwarten.

GZSZ läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

 

 

Wie hat dir die GZSZ-Story rund um Laura gefallen?

%
0
%
0