Wolfgang Bahro: Abrechnung mit GZSZ

Jo-Gerner-Darsteller: "Die Serie war unterirdisch"

GZSZ ohne Jo Gerner? Für die Fans der Daily wohl nur schwer vorstellbar. Dabei hätte auch alles ganz anders kommen können, wie Darsteller Wolfgang Bahro, 60, verriet ...

GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro: Harte Woche über die Daily

Es gibt wohl kaum einen Serien-Fan in Deutschland, dem Dr. Hans-Joachim Gerner, besser bekannt als Jo Gerner, kein Begriff ist. Seit 1993 spielt Wolfgang Bahro die Rolle des Anwalts und sorgte in den fast dreißig Jahren für viel Nervenkitzel, Intrigen, aber auch für besonders schöne Momente. Denn obwohl den Fans der Daily bewusst ist, dass man sich besser nicht mit Jo Gerner anlegen sollte, wissen die auch ganz genau, dass der Ex-Mann von Katrin (Ulrike Frank) das Herz am rechten Fleck hat.

Fakt ist auf jeden Fall, dass sich wahrscheinlich niemand die beliebte RTL-Vorabendserie ohne Wolfgang Bahro vorstellen kann, doch genau das hätte eigentlich passieren können!

Mehr zu GZSZ liest du hier:

 

GZSZ ohne Jo Gerner? Das wäre fast passiert!

In der "NDR Talk Show" sprach der 60-Jährige nämlich jetzt offen über seine Anfänge bei GZSZ und offenbarte, dass er damals lange zögerte, bis er dazu entschied, die Rolle anzunehmen. Der Grund: Der Jo-Gerner-Darsteller war nicht sonderlich überzeugt von der Daily - im Gegenteil:

Die Serie war am Anfang unterirdisch. Es waren sehr viele junge, hübsche Menschen, die da spielten, aber keine drei Sätze sagen konnten und die nie was mit Schauspieleri zu tun hatten. Da habe ich gesagt: Das muss ich mir nicht antun.

Wolfgang Bahro: So würde Jo Gerner bei GZSZ aussteigen

Harte Worte, über die sich wohl so manch ein GZSZ-Fan wundern dürften. Umso besser, dass sich Wolfgang Bahro am Ende doch dazu entschloss, in die Daily einzusteigen, denn die wäre schließlich einfach nicht das Gleiche ohne das Serien-Urgestein. Sollte sich der 60-Jährige übrigens doch einmal dazu entscheiden, GZSZ zu verlassen, dann wüsste er nach eigenen Angaben auch schon genau, wie der Ausstieg passieren sollte: mit einem dramatischen Abgang!

Ich hätte ihn gerne auf seine Yacht, die explodiert und dann taucht ein Periskop auf. Ich wünsche mir, dass er nicht stirbt, sondern klammheimlich verschwindet, sodass man vielleicht sagt: Irgendwann taucht er wieder auf und dann gibt es vielleicht ein Spin-off. Das wäre doch was!,

verriet der Gerner-Darsteller im Interview mit "Bunte".

Bleibt zu hoffen, dass es bis dahin noch ganz, ganz lange dauert ...

GZSZ läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Schaust du GZSZ?

%
0
%
0