"GZSZ"-Neuzugang: Benjamin Bieber spielt "Julius Wenzel"

Der Unternehmer wird die Beziehung eines Paares auf die Probe stellen

Benjamin Bieber übernimmt die Rolle des Vor allem die Beziehung von

"GZSZ"-Fans aufgepasst! Wir haben gute Neuigkeiten für euch: Nach David Meier, 19, gibt es nun einen weiteren Neuzugang bei Deutschlands beliebtester Daily: Benjamin Bieber wird ab März 2016 in die Rolle des Jungunternehmers "Julius Wenzel" schlüpfen und vor allem die Beziehung eines Serien-Paares gehörig auf die Probe stellen.

Neuzugang

Frischer Wind bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Ab März 2016 werden wir neben David Meier alias "Luis Kramer" auch ein zweites neues Gesicht kennenlernen. Benjamin Bieber dreht derzeit für die Rolle des "Julius Wenzel". Der erfolgreiche Eventmanager wird sich allerdings gleich zu Beginn unbeliebt machen, denn er parkt mit seinem Luxusauto ausgerechnet "Vince" alias Vincent Krüger und "Chris" alias Eric Stehfest zu. Aber auch im weiteren Verlauf wird er das Leben des Jungskochs ziemlich durcheinander bringen:

Ich habe relativ viel zu tun mit Vince und Valentina, so viel darf ich sagen,

verrät er im Interview mit RTL.

Geld und Karriere

Das kann man wohl so sagen, denn "Julius" wird die glückliche Beziehung von "Vince" und "Sunny" alias Valentina Pahde gehörig auf die Probe stellen. Der Eventmanager ist ein alter Internats-Freund von "Sunny", der als Inhaber und Manager seiner eigenen Event-Agentur hauptsächlich auf seine Karriere bedacht ist. Eigentlich will er "Vince", der sich ja gerade erst selbstständig gemacht hat, nur helfen, mit seinem Live-Cooking erfolgreicher zu werden. Wir dürfen also gespannt sein, auf welche Ideen der Unternehmer den jungen Koch bringen wird und welche Probleme diese mit sich bringen werden...

Neuland

Für eine Fernsehserie zu drehen, ist für Benjamin noch absolutes Neuland, wie er weiter erzählt:

Ich bin jetzt im Januar eingestiegen in den Cast von ‚GZSZ‘ und bereichere das Team mit der Rolle von ‚Julius Wenzel‘. Ich freu mich, dass ich hier bin und mal in so einem Format mitmachen kann. Ich hab vorher noch nicht allzu viel mit dem Fernsehen zu tun gehabt, hab sehr viel Theater gespielt und bin froh, jetzt in dieser herzlichen Runde aufgenommen worden zu sein.

Nach seinem Abschluss an der Schauspielschule im Jahr 2008, stand Benjamin, in den Theatern in Rostock, Saarbrücken und Berlin auf der Bühne. Die beliebte Daily sei ihm allerdings nicht völlig fremd, denn seine Schwester sei lange Zeit ein Riesenfan von "GZSZ" gewesen.

Was "Julius" für ein Typ ist und auf welche Ideen der junge Unternehmer "Vince" bringen wird, seht ihr ab dem 14. März bei "GZSZ".

 

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", immer montags bis freitags, 19.40 Uhr auf RTL.