"GZSZ"-Schock: Steigt jetzt auch Elena Garcia Gerlach aus?

Die sympathische "Elena"-Darstellerin soll schon im Januar ihren letzten Drehtag haben

Elena Garcia Gerlach soll Die Darstellerin der Seit 2013 gehörte Elena Garcia Gerlach zum festen

Die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" müssen jetzt ganz stark sein: Nachdem die Zuschauer erst vor wenigen Tagen das Serien-Aus von gleich zwei TV-Lieblingen verkraften mussten, kündigt sich nun offenbar der nächste Ausstieg aus der beliebten RTL-Serie an: Elena Garcia Gerlach, 30, besser bekannt als "Elena Gundlach" soll nur noch bis Januar 2017 für Deutschlands erfolgreichste Daily vor der Kamera stehen...

Der nächste "GZSZ"-Ausstieg

Oh nein! Es scheint, als müssten sich "GZSZ"-Fans schon wieder von einem Serien-Liebling verabschieden. Nachdem vor einigen Tagen erst Nadine Menz alias "Ayla Höfer" und Philipp Christopher alias "David Brenner" ihren Ausstieg verkündeten, zieht nun eine weitere Serien-Schönheit nach: Ausgerechnet Elena Garcia Gerlach alias "Elena Gundlach" soll die Daily-Soap in nur wenigen Monaten verlassen, wie die "Bild" aus Produktionskreisen erfahren haben soll.

Sie will sich neuen Herausforderungen widmen, für sie ist ihre Geschichte bei GZSZ auserzählt,

so ein Insider gegenüber der Zeitung.

Elena Garcia Gerlach steht noch bis Januar vor der Kamera

Schon im Januar soll die sympathische 30-Jährige das letzte Mal für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera stehen. Damit macht Elena Garcia Gerlach nach nur drei Jahren Schluss. Schon 2014 stieg die spanischstämmige Schauspielerin aus der beliebten Vorabend-Serie aus, kehrte aber nach einigen Monaten wieder zurück zur "GZSZ"-Familie.

Elena Garcia Gerlach musste in ihrer Rolle als "Elena Gundlach" schon so einiges durchmachen: Nachdem sie und ihre große Serien-Liebe "Dominik Gundlach" (Raúl Richter) endlich zueinander gefunden hatten, starb ihr Ehemann bei einem tragischen Unfall den Serien-Tod. Vor wenigen Monaten musste die Spanierin dann wegen eines Stalkers sogar um ihr Leben fürchten, der sich am Ende als ihr bester Freund "Philipp Höfer" (Jörn Schlönvoigt) herausstellte.

Offiziell bestätigt ist das "GZSZ"-Aus von Elena Garcia Gerlach bislang noch nicht. Es bleibt also abzuwarten, ob und vor allem wie die 30-Jährige den Berliner Kiez verlassen wird.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", immer montags bis freitags, 19.40 Uhr bei RTL.