„GZSZ“-Schock: Stirbt dieses Serien-Urgestein den Serientod?

Leon schwebt in Lebensgefahr

In der RTL-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten" geht es derzeit heiß her! Nun folgt der nächste Schock: “Leon Moreno“ (Daniel Fehlow, 42) muss in die Klinik. Dabei zählt er zu den beliebtesten Serien-Figuren. Nach vielen Jahren könnte es jedoch zum Serientod kommen.

Drama bei „GZSZ

Die RTL-Soap sorgt derzeit für mächtig Zündstoff - Häusliche Gewalt bei Familie “Ahrens“ und das ständige Drama zwischen “Sunny Richter“ (Valentina Pahde, 22), “Chris Lehmann“ (Eric Stehfest, 28) und Bösewicht “Felix Lehmann“ (Thaddäus Meilinger, 35) fesseln die Zuschauer an den Fernseher. Doch jetzt folgt der nächste Schrecken für die Fans: Das beliebte Urgestein Leon muss ins Krankenhaus und das aus einem schlimmen Grund!

Leon kann John nicht mehr vertrauen

Nachdem Leon herausgefunden hat, dass sein Geschäftspartner und bester Freund “John“ (Felix von Jascheroff, 35) Steuern hinterzogen hat, steht es um die Freundschaft der beiden alles anderes als gut. Leon kann John nicht mehr vertrauen und will ihn aus dem „Mauerwerk“ endgültig raushaben. John sieht das aber so gar nicht ein, schließlich gehören ihm ebenfalls Anteile des Mauerwerks und somit eskaliert der Streit! Eine heftige Prügelei folgt mit dramatischen Konsequenzen....

Klinik-Schock bei Leon

Aufgrund des vielen Stress und dem Streit mit John, hat Leon mächtige Magenschmerzen und greift zu verzweifelten Mitteln. Und jetzt das Schlimme: Der Vater spuckt Blut und wird sofort ins Krankenhaus eingeliefert...

Glaubt ihr, dass Leon sterben wird? Stimmt unten ab! Zu sehen gibt es die Folge am Montag, den 9. Oktober um 19:40 Uhr auf RTL.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Glaubt ihr, dass Leon sterben wird?

%
0
%
0