GZSZ: Serien-Aus für Lea Marlen Woitack?

Studium und Schirmherrin: Die 27-Jährige hat reichlich zu tun

Schon wieder ein Ausstieg bei der beliebtesten Daily-Show Deutschlands? Nach einem Interview von Lea Marlen Woitack, 27, mit der "B.Z." sind wir ernsthaft in Sorge, ob Lea plant als "Sophie Lindh" bei GZSZ auszusteigen. Die junge Schauspielerin hat sich nämlich ganz schön viel vorgenommen - und da fragen wir uns, wie das alles mit den täglichen Dreharbeiten unter einen Hut passen soll...

Lea Marlen Woitack: Keine Zeit mehr für GZSZ?

Die  GZSZ- Schauspielerin Lea Marlen Woitack hat sich ganz schön viel vorgenommen für die kommenden Monate. Sie arbeitet ehrenamtlich für eine Wohltätigkeits-Stiftung und hat im April wieder angefangen zu studieren. Und das alles zusammen mit den Dreharbeiten für GSZS? Wie soll das gehen? Plant Lea etwa auszusteigen?

 

 

happy to be back! @wolfgang_bahro @janinauhse #crewlove #gzsz #babelsberg #feierabend

Ein von Lea Marlen Woitack (@leawoitack.official) gepostetes Foto am

 

 

Neuer Job: Schirmherrin für eine "Krebs"-Stiftung

Die sympathische Blondine, die in der Daily Soap "Leons" Frau "Sophie Lindh" spielt, hat eine große Verantwortung auf sich genommen: Sie ist seit einem Monat die Schirmherrin der "Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs". Eine Aufgabe, die ihr sehr am Herzen liegt, denn sie selber litt lange Zeit an einer Autoimmun-Krankheit.

 

 

Trotz Regen hatten wir ein tolles Picknick! #stiftungfürjungeerwachsenemitkrebs #botschaft #jung #krebs #zukunft #picknick #draußen #regen

Ein von Lea Marlen Woitack (@leawoitack.official) gepostetes Foto am

 

Neben "GZSZ": Zurück an die Uni

Im Interview mit der "B.Z." verrät sie noch mehr:

Ich habe im April mein Philosophie-Studium wieder aufgenommen und das sogar in meinen Vertrag reinschreiben lassen.

Wir freuen uns sehr für Lea, dass sie ihr Studium weitermacht, aber was heißt das jetzt für ihre Rolle bei GZSZ? Wird sie aussteigen? Oder wird sie nur weniger Drehtage haben? Dazu hielt die Schauspielerin sich in ihrem Interview bedeckt...

 

 

Guten Start in das Semester! #university #fuberlin #vorlesung #start #sommersemester

Ein von Lea Marlen Woitack (@leawoitack.official) gepostetes Foto am