GZSZ: Überraschendes Comeback

Nach zwei Jahren kehrt ER zurück auf den Kiez

Das kommt überraschend! Vor rund zwei Jahren verließ Maximilian Braun, 24, auch bekannt als Luis Ahrens, GZSZ. Jetzt kehrt der Backpacker wieder in den Kolle-Kiez zurück. Die GZSZ-Fans müssen sich allerdings auf ein neues Gesicht einstellen.

Nach Auslandsjahr in Neuseeland und Australien – Luis Ahrens ist wieder dabei

Mit seiner Rolle als Luis Ahrens spielte er sich in die Herzen der GZSZ-Zuschauer. Der Schauspieler Maximilian Braun spielte ab 2016 in der RTL-Soap mit - verließ den Berliner Kiez der Serie aber 2019. Seine GZSZ-Rolle entschied sich für ein Auslandsjahr in Australien und Neuseeland. In seiner Rolle musste Maximilian Braun viel durchmachen: Häusliche Gewalt, Mobbing und sogar einen Selbstmord-Versuch!

 Zwei Jahre später kommt Luis Ahrens zurück, nicht aber Maximilian Braun. Der Schauspieler wird durch einen anderen Mann ausgetauscht.

 

 

Mehr zu GZSZ: 

 

 

GZSZ: Marc Weinmann wird Luis Arens ab September spielen

Luis Ahrens wird nicht mehr von Schauspieler Maximilian Braun verkörpert, sondern ab dem 27. September von Marc Weinmann. Und nicht nur sein Gesicht ist neu. Der Neuzugang teasert an, dass Luis "mit ganz neuen Erfahrungen und einem neuen Mindset" zurückkehrt.

 

 

Marc hat seine ersten Drehtage bereits hinter sich und die hatten es wohl in sich. "Meine erste Szene war direkt ein kleiner Stunt auf dem Kiez. Ich hatte also meine Feuertaufe gleich am ersten Tag zu bestehen", erzählte der 23-Jährige. Insgesamt sei sein Debüt für ihn sehr schön, aber auch sehr aufregend gewesen.

Zu sehen gibt es die Folge am 27. September um 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW.

Freust du dich über das Comeback?

%
0
%
0
Themen