GZSZ: Verzweiflung nach Baby-Lüge! Stirbt Laura den Serientod?

Nach der Baby-Tragödie will sie vom Dach springen

Das GZSZ-Drama um Laura (Chryssanthi Kavazi, 31) nimmt eine unerwartete - und vor allem dramatische - Wende. Nachdem ihre Baby-Lüge aufgeflogen ist, klettert Laura in ihrer Verzweiflung über das Geländer des Hoteldachs ... Achtung, Spoiler!

GZSZ: Nach Baby-Lüge - Stirbt Laura den Serientod?

Müssen sich die GZSZ-Fans jetzt etwa von Chryssanthi Kavazi verabschieden? Neueste Folgen, die schon jetzt bei TVNOW zu sehen sind, lassen zumindest nichts Gutes für ihre Laura-Rolle vermuten - im Gegenteil! Einiges deutet darauf hin, dass die Tochter von Yvonne (Gisa Zach) den Serientod sterben könnte ...

+++ Achtung, Spoiler! +++

Mehr zu GZSZ liest du hier:

 

 

GZSZ: Einsam und verzweifelt - Laura ist ganz allein

Lauras teuflische Baby-Intrige ist endlich aufgeflogen! Wochenlang hielten die Lügen um die Vaterschaft ihres Kindes und die Fehlgeburt die GZSZ-Zuschauer in Atem. Um Felix (Thaddäus Meilinger) zurückzugewinnen, hatte sich Laura in Griechenland künstlich befruchten lassen und anschließend behauptet, das Baby sei von dem Unternehmer. Der hielt aber an seiner Liebe zu Nazan (Vildan Cirpan) fest und machte ihr sogar einen Antrag - ein Schock für Laura, die ihr Baby schließlich verlor. Die Schuld für die Fehlgeburt schob sie durch einen fingierten Streit schließlich Nazan in die Schuhe, was wiederum auch einen Keil zwischen die Ärztin und Felix trieb.

Die wiederum bekam Zweifel an der Baby-Geschichte, als sie im Krankenhaus ein Gespräch von Lauras Ärztin belauschte - und konfrontierte nicht nur Laura selbst mit dem Verdacht, sondern auch Felix. Und tatsächlich brach das Lügengerüst wenig später in sich zusammen: Im Beisein von Moritz (Lennart Borchert) und Mama Yvonne (Gisa Zach) flog die ganze Baby-Intrige auf. Ein Schock für Felix und Yvonne, die sich kurzerhand völlig von Laura distanzierten.

GZSZ: Laura will vom Dach springen - Steigt Chryssanthi Kavazi aus?

Und jetzt spitzt sich die Situation offenbar weiter zu: Nachdem Laura mehrfach versuchte, sich gegenüber Yvonne und Felix zu erklären und die sie immer wieder abwiesen, ist sie völlig verzweifelt und versucht, ihren Schmerz mit Alkohol zu betäuben. Völlig betrunken fasst sie schließlich den Entschluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen und klettert auf dem Hoteldach über das Geländer. In letzter Sekunde kommt Jo Gerner (Wolfgang Bahro) hinzu, der sie mit allen Mitteln versucht, vom Sprung abzuhalten ...

Ob ihm das gelingt? Oder stirbt Laura möglicherweise den Serientod? Das würde auf jeden Fall den unerwarteten GZSZ-Ausstieg von Chryssanthi Kavazi bedeuten. Weil viele Fans der beliebten Daily so genervt von der Baby-Story rund um Laura waren, forderten die im Netz mehrfach ihr Serien-Aus. Das Ganze ging sogar so weit, dass der Sender nach all dem Hate gegen die Darstellerin Konsequenzen zog und sich im Netz klar gegen Hass aussprach.

Doch es gibt Entwarnung: Chryssanthi Kavazi verlässt GZSZ offenbar nicht! Mit einem emotionalen Appell gelingt es Jo Gerner schließlich, Laura von ihrem geplanten Sprung abzuhalten. Völlig aufgelöst klettert sie zurück über das Geländer und wird von Lily (Iris Mareike Steen) mit einem Beruhigungsmittel ruhig gestellt. Yvonne erfährt von Gerner, was passiert ist und entschließt sich, ihre Tochter nicht im Stich zu lassen, wenn sie bereit ist, sich psychologische Hilfe zu suchen - mit Erfolg!

Wie es bei GZSZ weitergeht, sehen wir montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.

Wie hat dir die GZSZ-Story rund um Laura gefallen?

%
0
%
0