Heidi Klum: Seitenhieb gegen Tom Kaulitz

"Memme"– Überraschende Szenen bei GNTM

Heidi Klum, 47, und Tom Kaulitz, 31, zeigen sich gerne verliebt im Netz. Bei GNTM kam es am Donnerstagabend jedoch zu einer überraschenden Szene: Bei einem Telefonat mit ihrem Ehemann kann sich die schöne Jurorin einen kleinen Seitenhieb gegen ihren Liebsten nicht verkneifen.

Heidi Klum: Bill Kaulitz als Tom-Ersatz!

 

 

Seit gut 15 Jahren holt Heidi Klum immer wieder bekannte Gast-Juroren in ihre Prosieben-Show "Germany's next Topmodel". In den ersten Staffeln überzeugte beispielsweise Catwalk-Trainer und "Supertalent"-Star Bruce Darnell. Zu den festen Mitgliedern gehörten lange Creative Director Thomas Hayo, 52, oder Modelagent Payman Amin, 50. Auch zum diesjährigen Dreh, der erstmals komplett in Deutschland stattfindet, hat sie sich bekannte Gastjuroren wie Rebecca Mir, 29, zu Hilfe geholt. Ihren Ehemann Tom Kaulitz, 31, hat sie allerdings noch nicht dazu bewegen können. Stattdessen holt sie am heutigen Donnerstag (29. April) ihren Schwager Bill Kaulitz, 31, mit ins GNTM-Boot. Heidis Erklärung:

Mein Mann hat sich nicht getraut und deswegen ist nur Bill gekommen, heute.

Heidi Klum: Privates Telefonat mit Tom

Tom hat sie bisher noch nicht dazu bekommen. Doch so ganz aufgeben will das Topmodel noch nicht. In der Show zückt sie plötzlich ihr Smartphone und ruft vor laufender Kamera prompt ihren Schatz an:

Wir wollten mal gucken, ob du noch am Arbeiten bist oder ob du kommen und vielleicht doch noch herüberlaufen möchtest.

Mehr zum Thema:

 

 

Wenn es nach Heidi geht, soll ihr Liebster nämlich den Laufsteg, der sich in 18 Metern Höhe befindet, testen. Doch der "Tokio Hotel"-Star scheint wenig begeistert und wimmelt sie mit der Ausrede "er müsse arbeiten" ab. Zwillingsbruder Bill hatte dazu seine eigene Theorie:

Der isst bestimmt 'nen Döner und guckt Fußball!

Schlagfertig wie immer kann die 16 Jahre ältere Heidi das natürlich so nicht stehen lassen:

 Memme nennt man das auch! (...) Ich kauf' dir auch 'ne Windel, Schatz!

Nach diesem Spruch ist wohl klar, wer zu Hause die Hosen anhat. "Alles unter 100 Metern ist mir zu langweilig", versucht Tom sich noch irgendwie zu retten. Gekommen ist er trotzdem nicht. Die Mädels müssen in dieser Folge jedenfalls ihren Mut beweisen. Ob Tom sich am Ende doch trauen wird? Seiner Frau würde er sicherlich die größte Freude bereiten.

Heidi Klum: GNTM-Aus für diese Kandidatin

 

 

Doch nicht nur der Risiko-Laufsteg entpuppte sich in der Folge als Herausforderung für die Mädchen. Auch das Nacktshooting kostet sie einiges an Überwindung! Entgegen der Erwartung ist dies jedoch ohne große Hemmungen abgelaufen. Ganz im Gegenteil! Für Heidi waren die Mädels sogar teilweise zu sexy: 

Wenn ihr nackt seid, dann meint ihr, ihr seid Pin-up-Girls! Ihr werdet auf einmal zu sexy!

Überfliegerin Soulin, 19, war wieder mit Abstand die Beste. Für die gläubige Christin Ana, 20, endete die Reise hier. Die Kandidatin bekam von Heidi leider kein Foto und musste die Show verlassen.

Würdet ihr Tom gerne in der Jury sehen?

%
0
%
0
Themen