Hübscher GZSZ-Neuzugang: Luise von Finckh ist dabei!

Die Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekommt eine neue Darstellerin

Die Schauspielerin Luise von Finckh wird ab dem 11. November 2016 die Rolle der Wird

Die gebürtige Berlinerin Luise von Finckh, 22, spielt ab dem 11. November 2016 die neue Hauptrolle "Jule Vogt" in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ob da was mit "Tuner", alias Thomas Drechsel, 29, geht?

Gestatten? Luise von Finckh

GZSZ darf sich über Zuwachs freuen: Ab November spielt die hübsche Luise von Finckh in der erfolgreichen Daily Soap mit. Ganz im Gegensatz zu der Berlinerin kommt ihr Serien-Ich "Jule Vogt" aus einem Kaff in der fränkischen Provinz, wie die Schauspielerin im Interview mit RTL erzählt. "Jule" ist Abiturientin und möchte das Leben nach dem Schulstress in Berlin genießen.

Doch wie lernt sie "Tuner" kennen? "Jule vergnügt sich im Berliner Nachtleben und trifft auf Tuner.", berichtet Luise von Finckh.

Er (Tuner) ist fasziniert von ihrer kessen und geheimnisvollen Art. Tuner weiß aber ganz gut mit Jules frecher Art umzugehen und lässt sich irgendwann auf ihre Spielchen ein,

sagt die Schauspielerin weiterhin zum Kennenlernen des möglichen Liebespärchens. Doch ob da wirklich mehr draus wird, will sie nicht verraten. "Abwarten und einschalten!", ist ihr Kommentar.

Läuft da mehr zwischen "Jule Vogt" und "Tuner"?

Auf die Frage, was sie "Tuner" für einen Rat geben würde, antwortet sie lachend:

Hmm... Hab deinen Spaß!

Was uns das wohl sagen soll...

Das hat der GZSZ-Neuzugang vorher gemacht

Luise von Finckh kennt man, wenn man vor 10 Jahren die Kika-Sendung "Schloss Einstein" geguckt hat. Das war ihre erste Produktion. Außerdem hat Luise bei "Fack ju  Göthe 2" mitgespielt. Ihre erste Hauptrolle hatte sie in dem Kinofilm "Wann endlich küsst du mich?".

Aktuell schreibt die Berlinerin ihre Bachelor-Arbeit in Kommunikationswissenschaften und sucht nach einer Wohnung in Berlin.

Wir sind gespannt, was sich zwischen "Jule" und "Tuner" entwickelt!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL.