„Lecker Schmecker Wollny“: Silvia Wollny wird kreativ

Kohlmuffel-Familie? Kein Problem! Mama Wollny weiß sich zu helfen und stellt sich der Challenge ihrer Kinder…

Vitamine sind wichtig – das weiß doch jeder. Um ihrer Familie eine ausgewogene Ernährung zu ermöglichen, lässt sich Silvia Wollny, 52, auf eine kohlige Challenge mit ihren Kindern ein. Ob sie ihre Sprösslinge überzeugen kann? Mit ihrer Geheimwaffe funktioniert‘s garantiert ...

„Suppenkasper“ und „Vitaminallergie“? Nicht bei den Wollnys. Zumindest nicht, solange Silvia ihrer Kreativität freien Lauf lässt. Denn wer sagt denn, dass man nicht auch ungewöhnliche Kombis starten kann? In der neuen Folge von Lecker Schmecker Wollny möchte sie ihre Familie davon überzeugen, dass eine Kohlrabisuppe als Vorspeise eben doch Vorzüge haben kann. Ihre Geheimwaffe? Chips. Die Lieblingsknabberei ihrer Kinder wird sie heute in ganz gesunder Form verarbeiten. Ob die Wollny-Kids danach immer noch von dem knusprigen Snack begeistert sein werden?
 

Mama Wollny setzt auf Klassiker

Neben der kreativen Vorspeise darf sich die Wollny-Familie außerdem auf ein ganz klassisches, deutsches Gericht freuen: Kohlrouladen, Salzkartoffeln und Rotkohl – ganz nach Silvia Wollnys Art. Aber damit ist die Challenge noch nicht ganz beendet. Fehlt nur noch...

...das Wollny-Dessert

Für das Highlight des 3-Gänge-Menüs zieht Mama Wollny alle Register. Kohl in deftigen Gerichten mag ja sogar für ihre Kinder noch erträglich sein, aber in Form eines Desserts? Na gut, vielleicht keine so gute Idee, findet Silvia und entscheidet sich für kohlfreien Nachtisch. Immerhin überlegt sie sich aber einen vielversprechenden, kohlähnlichen Namen: Cola-Pralinen.

Die Zubereitung erweist sich allerdings selbst für die Großfamilien-Köchin als eine Herausforderung. Bei einem Konditor sucht sie Hilfe. Wird sie die Challenge meistern können?

Die Auflösung siehst du am Donnerstag, 13.April 2017, um 21:15 Uhr bei RTL II.