Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

„Let’s Dance 2016“: Erste Worte von Sarah Lombardi

„ICH FREU MICH MEGAAAAA“

Kaum ist das Dschungelcamp 2016 vorbei, dürfen wir uns auch schon auf das nächste Promi-Highlight des Jahres freuen: die neue Staffel von „Let’s Dance“. Beim großen Finale von „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ verkündete Sonja Zietlow, 47, überraschend den ersten Teilnehmer der Show, Michael Wendler, 43. Und jetzt wurden mit Sarah Lombardi, 23, Niels Ruf, 42, und Nastassja Kinski, 55, bereits die nächsten drei Kandidaten bestätigt. Sarah gab via Facebook nun ihr erstes persönliches Statement zur Show ab.

Ab März 2016 werden wieder die Hüften geschwungen

2011 bewies Sarah Lombardi, damals noch Engels, bei „Deutschland sucht den Superstar“, dass sie eine außergewöhnliche Stimme hat. Gemeinsam mit ihrem jetzigen Ehemann Pietro, 23, schaffte sie es bis ins große Finale und noch heute ist das Paar erfolgreich mit seiner Musik im Geschäft.

Aber kann Sarah auch tanzen? Genau das wird die 23-Jährige ab dem 11. März unter Beweis stellen müssen, denn dann beginnt die 9. Staffel von „Let’s Dance“. Schon vorab bestätigte sie auf Facebook ihre Teilnahme an der Tanz-Show und gab ein erstes Statement ab.

Hat Sarah zwei linke Beine?

LET’S DANCE !!!! ICH FREU MICH MEGAAAAA. Ich kann nicht tanzen - egal. MOTTO: Ich hab Spaß!

Dass die Sängerin überhaupt nicht tanzen kann, können wir ihr nicht ganz abnehmen. Zumindest geht sie aber mit einer guten Einstellung an die Sache heran, denn der Spaß sollte bei allem Kampfgeist nicht fehlen. Wir sind schon jetzt auf die heißen Dance-Moves der brünetten Schönheit gespannt.