„Love Island“: Jetzt spricht Chethrin über Mikes neue Beziehung!

Erst wurde sie von Mike verlassen, jetzt ist er mit Elena zusammen

Chethrin Schulze, 25, wurde vor kurzem von ihrem „Love Island“-Traummann Mike Heiter, 25, verlassen. Mittlerweile ist der Muskelmann mit der TV-Schönheit Elena Miras, 25, zusammen. Ein Schlag ins Gesicht für Chethrin, die sich nun endlich zu der neuen Liebe zu Wort meldete.                                           

Liebes-Wirrwarr bei den „Love Island“-Kandidaten

Man könnte meinen, dass man allmählich durcheinander kommt bei den ganzen Trennungen und Partnertauschen, die sich bei den „Love Island“-Kandidaten abspielen. Zuerst gab es da das Sieger-Paar Jan Sokolowsky, 28, und Elena Miras, 25. Optisch ein Traumpaar - charakterlich total verschieden. Das bekamen die Zuschauer auch mächtig zu spüren - Drama und noch mehr Drama, zusammen und dann doch wieder getrennt, Tränen und Streitereien standen an der Tagesordnung. Letzendlich gewannen sie die 50.000 Euro - doch ihre Liebe zueinander hatten sie nur kurz nach der RTL2-Kuppelshow verloren.

Und auch die Beziehung von Chethrin und Mike war nicht von langer Dauer. Als Drittplatzierte verließen sie die Show, nur ein paar Tage nach dem großen Finale schoss Mike seine Chethrin in den Wind. Die Distanz und die Rückkehr in den Alltag waren entscheidend für das Liebes-Aus.

Für Chethrin war die Trennung alles andere als leicht - sie zeigte sich damals in ihrer Insta-Story ziemlich emotional und offenbarte ihre Gefühle: „Ich möchte dazu einfach noch nichts sagen, weil mich das völlig überrumpelt hat. Mir fehlen auch die Worte, deshalb kann ich gar nicht in klaren Sätzen sprechen. Ich brauche gerade einfach meine Freunde und meine Familie. Ich brauche jetzt Zeit für mich.“

Elena Miras und Mike Heiter sind ein Paar

Doch was dann folgte, damit hätten die wenigsten gerechnet. Knapp eine Woche nachdem sich Chethrin und Mike getrennt hatten, war der Essener wieder glücklich verliebt - und zwar in die temperamentvolle Elena! Anscheinend war der 25-Jährige schnell über die Trennung hinweg, genau so wie die Schweizerin Elena.

 

Momente kann man sich nicht einkaufen, man muss sie erleben..📸 #Daisyundmickymaus💋 #teamelena #nieohnemeinteam

Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am

DAS sagt Chethrin Schulze zu der neuen Liebe

Bisher hielt sich das Ex-Curvymodel ziemlich bedeckt. Verständlich, schließlich wurde sie übel abserviert und muss ihren “Ken“ jetzt zusammen mit ihrer Erz-Rivalin sehen. In der Show war die hübsche Blondine nicht gerade für ihre zurückhaltende Art bekannt - umso erstaunlicher, wie sich die 25-Jährige jetzt zu der neuen Liebeskonstellation äußert.

Ja, die beiden sind jetzt ein Paar und wenn die sich mögen, dann ist das schön für die,

so Chethrin gegenüber „Promiflash“. Normalerweise hätten wir von der Barbie eine ganz andere Reaktion erwartet, doch sie verliert kein schlechtes Wort über ihren Ex und die täglichen Liebes-Postings. Ihren Mann fürs Leben hat die TV-Beauty zwar nicht im Fernsehen gefunden, dafür aber eine wertvolle Lektion:

Bei der Männerwahl bin ich natürlich jetzt viel, viel vorsichtiger. Ich war schon ein bisschen naiv, aber das muss man auch mal erlebt haben,

so die Blondine im Interview. Schluss mit der rosaroten Brille - der erste Eindruck zählt. Trotzdem steht der Charakter jetzt bei Chethrin voll im Vordergrund.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!