Lüge bei "Promi Big Brother": Tobi deutet Fake-Liebe an

"Eine Liebessituation ist das, was der Zuschauer natürlich gerne sieht"

Was führen Janine Pink, 32, und Tobi Wegener, 26, im "Promi Big Brother"-Container im Schilde? Die zwei turteln, was das Zeug hält - aber nur aus purer Berechnung? Tobi sorgte mit einer Aussage für einen Mini-Eklat.

"Für den Zuschauer optimal"

Seit Tag eins von Promi BB sind Tobi und Janine ein Herz und eine Seele! Doch plant der Muskelmann, mit der Pärchen-Strategie bis ins Finale zu kommen? Böse Zungen behaupten, ja! Dabei sind sich die beiden Turteltäubchen in der Badewanne und unter der Decke im Luxusbereich tatsächlich schon nähergekommen.

 

 

Eine, die genau weiß, wie der 26-Jährige tickt, ist seine Ex-Freundin Natascha Beil, die ihn bei "Love Island" kennenlernte. Die beiden verguckten sich in der Kuppelshow und schafften es bis ins Finale. Kurz nach der Show trennte sich der Sportler von Natascha - Hater vermuten, er habe die Friseurin nur ausgenutzt.

 

 

Bei "Promi Big Brohter - Die Late Night Show" packte die Blondine jetzt über ihren Verflossenen aus und deutete an, was einige Kritiker schon vermutet haben.

Naja, ich sage mal so, so eine Liebessituation ist das, was der Zuschauer natürlich gerne sieht,

verriet Natascha. 

Von daher ist es natürlich, wenn die zwei sich jetzt gefunden haben, für den Zuschauer optimal, weil irgendwo ist etwas Spannendes da.

 

Führt Tobi Janine an der Nase herum?

Für viele TV-Zuschauer wirkt Janine ambitionierter und verliebter, als Tobi - für seine Ex Natascha keine Überraschung.

Der Tobi, der braucht auch ein bisschen, bis der warm wird. Der ist eigentlich nicht so schnell, deswegen wundert mich das auch, dass das jetzt alles so schnell passiert. Wir haben auch ziemlich lange gebraucht, bis er warm geworden ist. Der ist nicht von der schnellen Truppe.

 

 

Janine verriet Joey im Haus bereits, dass sie Tobi auf einer "Verliebtheits-Skala" von eins bis zehn eine zehn geben würde. Die ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin scheint sich tatsächlich in ihren Mitstreiter verguckt zu haben! Sie äußerte dennoch die Bedenken, dass Tobi es mit ihr nach dem Haus direkt beenden möchte.

Tobis neueste Aussage wirft Fragen auf

Kurz vor dem Finale leistete sich Tobi einen Fauxpas, der Janine einen Stich versetzte. Als Joey seinen Kumpel fragte, ob er die 32-Jährige liebe, antwortete der nur:

Gezwungenermaßen!

Autsch! Handelte es sich dabei um einen Scherz oder war das ernst gemeint? Unklar. Janine war jedenfalls sichtlich traurig über den Korb ihres Freundes. Als der ehemalige Dschungelcamper dann auch noch fragte, ob die zwei nun ein Paar seien, meldete sich weder der Muskelmann noch der Serienstar zu Wort. Ups!

Bleibt abzuwarten, ob das Ganze für Tobi nur Fake oder die wahre Liebe ist ...

Diese Artikel könnten dich sehr interessieren:

Joey Heindle bei "Promi Big Brother": Mobbing-Drama

"Promi Big Brother": Stich ins Herz für Eva!