„Magic Mike”-Star Adam Rodriguez kommt zu "Criminal Minds"

Das Team bekommt sexy Verstärkung

Adam Rodriguez hat den Job gewechselt. Vom Stripper bei Er räumt den Platz. Shemar Moore verlässt Die Schauspieler von “Criminal Minds Hot, hotter,

Gute Nachrichten, das Abendprogramm wird jetzt noch heißer. "Magic Mike"-Schaupieler Adam Rodriguez, 40, geht nämlich in der neuen Staffel von "Criminal Minds" mit auf Verbrecherjagd. Wir können nur hoffen, dass die Drehbuchautoren gnädig mit uns sein werden und vielleicht die ein oder andere Oben-Ohne-Szene in die 12.Staffel einbauen!
 

Ein echter Karrieresprung: Adam Rodriguez spielt ab jetzt einen der Hauptcharaktere

Für Schauspieler Adam Rodriguez, 40, ist diese Rolle ein toller Fang. Ab der nächsten Staffel werden ihn jede Woche allein in den USA über neun Millionen Zuschauer als neues BAU-Teammitglied in der Erfolgsserie "Criminal Minds" sehen. Laut CBS ist "Criminal Minds" nach Nach "Nacy CIS" und "The Big Bang Theory" die dritterfolgreichste Serie des Senders. Ein echter Karrieresprung!

Dass Adam spannend spielen kann, hat er schon bewiesen. Er hat bereits von 2002 bis 2012 bei "CSI:Miami" mitgespielt. Dort war er der süße Tauch-, Drogen- und Fingerabdruckexperten Eric „Delko“ Delektorsky.

Adam ersetzt Shemar Moore aka Derek Morgan

Im BAU-Team wird Adam Rodriguez die Rolle von Derek Morgan ersetzen. Nach elf Jahren beim "Criminal Minds" hat sich Schauspieler Shemar Moore, 44, nämlich dazu entschlossen aus der Serie auszusteigen. Nach eigener Aussage ist der Grund für den Ausstieg, dass Shemar mehr Zeit für sein Privatleben möchte. So sagte der "TVLine":

Ich brauche eine Balance in meinem Leben. Ich liebe meinen Job, ich liebe alles von "Action" bis "Cut", aber ich will auch mit meinen Hunden spazierengehen, heiraten und Kinder bekommen. Ich will eine Balance, aber das ist schwer mit einem so vollem Drehplan.

Der in New York geborene Latino hat mit einem vollem Dienstplan offenbar kein Problem und übernimmt die Rolle gerne. Sieht ganz danach aus, als würde Adam nach zwei "Magic Mike"-Filmen in Zukunft wieder mehr Kleidung am Set tragen tragen müssen ...