"Mein Teller bleibt heute leer!" Star-Koch Steffen sorgt für "Grill den Henssler"-Eklat!

Die Konkurrenz ist erstaunt: Der Star der Show verweigert das Kochen

In der Jubiläumsfolge von Grill den Henssler (30. April) sorgt ausgerechnet der Star-Koch für einen Eklat. Beim Improvisations-Gang verweigert Steffen Henssler, 44, seine Arbeit! Sein Teller bleibt folglich leer. Damit macht er seinen Promi-Konkurrenten Jessica Ginkel, 36, Timur Bartels, 21, und Chris Tall, 25, den Wettbewerb aber leicht. Was war da bloß los?

Steffen Henssler streikt am Herd 

Steffen Henssler sorgt in der Vox-Show immer wieder für Überraschungen. Erst vergangene Woche verdutzte der Star-Koch Alexander "Honey" Keen mit einem unangekündigten Gast: Der 44-Jährige holte ausgerechnet seine Kontrahentin Gina-Lisa Lohfink hinter der Bühne hervor. Dieses Mal handelt Steffen Henssler jedoch zum Vorteil seiner Konkurrenz. Beim Improvisations-Gang verweigert der Star der Show höchstpersönlich die Arbeit

Mein Teller bleibt heute leer! , 

verkündete der Koch seinen Mistreitern.

Hat der Star-Koch noch Chancen auf den Sieg?

Der Grund: Die Zutaten, mit denen er sein Gericht zaubern soll, sind nicht gerade seine liebste Wahl. Nicht nur Jessica Ginkel, Timur Bartels und Chris Tall können es nicht fassen. Selbst Moderatorin Ruth Moschner wirkt überrascht über die Entscheidung. Doch der Henssler lässt sich nicht beirren und platziert am Ende lediglich eine Knoblauchzehe auf seinem Teller. Wie die Jury rund um Rainer Calmund wohl darauf reagiert? 

Ob Steffen am Ende doch noch genügend Punkte für den Sieg rausholen kann, seht ihr ab 20.15 Uhr auf Vox.