Mike Heiter: Dschungelcamp-Sensation!

Drei weitere Kandidaten für die RTL-Ersatzshow

16.12.2020 10:03 Uhr

Bereits in vier Wochen startet "Ich bin ein Star — Die große Dschungelshow" bei RTL. Nun sollen drei neue Kandidaten für die Ersatzshow gelüftet worden sein …

Erster Kandidat macht einen Rückzieher

In diesem Jahr fällt das zweiwöchige Dschungelcamp-TV-Spektakel anders aus, als es die Fans gewohnt sind. Statt im australischen Outback findet die Sendung in einem Studio in Köln statt, wo sich Z-Promis in diversen Prüfungen für das richtige Dschungelcamp 2022 qualifizieren können.

Natürlich wurde in den letzten Wochen bereits fleißig über mögliche Kandidaten spekuliert. Unter anderem sind in diesem Zusammenhang Namen wie Harald Glööckler, 55, Zoe Saip, 21, und Filip Pavlovic, 26, gefallen. "Love Island"-Kandidat Hendrik Stoltenberg sollte Gerüchten zufolge ebenfalls einen Vertrag für die Sendung unterschrieben haben. Doch wie die "Bild" jetzt berichtet, habe er seine Teilnahme nun doch zurückgezogen und wird stattdessen bei "Promis unter Palmen" im Februar zu sehen sein. Ausschlaggebend sei unter anderem die höhere Gage gewesen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

Mike Heiter in der "Großen Dschungelshow"

Gleichzeitig sind drei neue "Stars" aus der deutschen TV-Landschaft im Gespräch. So soll sich Ex-Bachelor Oliver Sanne, 34, der Herausforderung stellen, ebenso wie Djamila Rowe, 53. Und ein weiterer Name wird von der "Bild" gelüftet: Auch mit Mike Heiter, 28, dem Ex-Freund von Elena Miras, 28, soll es nach dem "Sommerhaus"-Sieg 2019 ein Wiedersehen geben.

Noch immer sind nur wenige Informationen über die Ersatzshow bekannt, doch das Konzept soll dem von "Promi Big Brother" ähneln. Die Kandidaten werden offenbar für zwei Wochen in verschiedenen Gruppen leben und innerhalb dieser Zeit von Ex-Campern für Prüfungen gecoacht. Am Ende erhalten die Besten von Ihnen ein Ticket für das echte Dschungelcamp 2022.

Wirst du dir die "Große Dschungelshow" ansehen?

%
0
%
0