„Miss Universe 2015“-Panne: Steve Harvey nennt falsche Gewinnerin!

Der Moderator machte einen fatalen Fehler bei der Krönung

Das größte Missverständnis des Abends: Ariadna Gutierrez, Miss Colombia, die eigentlich Zweitplatzierte (links) und Pia Alonzo Wurtzbach, Miss Philippines, die richtige In dem Moment, in dem Ariadna die Krone wieder genommen wird, bewahrt die Kolombianerin Fassung. Der Buhmann des Abends: Steve Harvey, der sich schlicht und einfach verlas.

Moderator Steve Harvey, 58, sorgte für DEN Schock-Moment des Abends, bei der „Miss Universe“-Wahl 2015: Am Sonntag, 20. Dezember, wurde im TV die Wahl der weltweiten Schönheitskönigin übertragen. Der Abend verlief hervorragend - bis zu dem Punkt, an dem die Gewinnerin bekannt gegeben wurde. Denn Harvey machte einen fatalen Fehler. Er nennt Miss Colombia als „Miss Universe 2015“, muss wenige Sekunden später allerdings geschockt feststellen, dass Miss Philippines die eigentliche Siegerin ist.

Wie gewonnen, so zerronnen

Es war ein unangenehmer und zugleich trauriger Moment, als sich Ariadna Gutierrez bückt, um ihre nur Sekunden vorher gewonnene Krone der „Miss Universe 2015“ an die eigentliche Gewinnerin Pia Alonzo Wurtzbach abzutreten. Allerdings bewahrt die Miss Colombia Fassung, während die strahlende Siegerin ihr Glück kaum fassen kann.

Der Schuldige an der peinliche Situation ist Moderator Steve Harvey. Er hatte die Informationen auf den Karten in seiner Hand falsch gelesen und versehentlich die Zweitplatzierte als Gewinnerin ernannt. Als ihm sein Fehler bewusst wird, steht Ariadna bereits mit ihrer Schärpe und Blumen, inklusive Krone, vor dem jubelnden Publikum.

Die Freudentränen schlagen plötzlich in starres Entsetzen um, als der 58-Jährige erklärt: „Es gab einen schrecklichen Fehler“.

Von der ehemaligen Gewinnerin des Jahres 2014, Paulina Vega, wird daraufhin die Krone der eigentlichen „Miss Universe 2015“ überreicht, die sich immer wieder fassungslos umblickt, als könne sie nicht glauben, was gerade passiert.

Moderator ist sein Fehler zurecht unheimlich peinlich

Steve Harvey nutzte noch in der selben Nacht das soziale Netzwerk Twitter, um sich zu entschuldigen.

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Miss Colombia und Miss Philippines für meinen großen Fehler entschuldigen. Ich fühle mich schrecklich. Weiterhin, möchte ich mich bei allen Zuschauern entschuldigen, die ich ebenfalls enttäuscht habe. Es war ein ehrlicher Fehler. Ich möchte der außergewöhnlichen Nacht und dem Kontest nichts nehmen. Besonders nicht den wundervollen Teilnehmerinnen. Sie waren alle toll.

 

 

 

 

 

 

Seht in diesem Video den peinlichen Moment, in dem Steve Harvey die falsche Miss Universe 2015 kürt: