Nadja abd el Farrag: Peter Zwegat soll ihr aus der Schuldekrise helfen

Die Moderatorin nimmt am "Raus aus den Schulden"-Promispezial teil

Peter Zwegat ist wieder da! In einem Prominentenspezial von der RTL-Serie Peter Zwegat möchte Nadja abd el Farrag helfen: Der TV-Liebling schaltet Psychologin Adelheit Gromberg (l.) ein und begibt sich für Naddel auf Job- und Wohnungssuche. Doch der Fall ist nicht leicht für den Schuldenberater, denn Nadja abd el Farrag sagt Peter Zwegat nicht immer ganz die Wahrheit...

Vor über einem Jahr war Peter Zwegat, 66, zuletzt auf den Mattscheiben zu sehen, bevor er sich vorerst von den Zuschauern verabschiedete. Nun kehrt der Schuldenberater Mitte Dezember für eine neue, ganz besondere Ausgabe für die RTL-Serie "Raus aus den Schulden" zurück. Sein neuster Fall könnte wohl kaum härter sein: Nadja abd el Farrag, 51, hofft mithilfe Hilfe des sympathischen TV-Lieblings der Schuldenkrise zu entkommen und eins steht wohl jetzt schon fest: Das wird keine leichte Aufgabe für Peter Zwegat.

"Raus aus den Schulden" ist zurück

Für seine eingefleischten Fans war es ein Schock, als vor über einem Jahr bekannt wurde, dass Peter Zwegat den Zuschauern den Rücken kehren und sich aus dem Fernsehen zurückziehen werde. Nun ist der wohl bekannteste Schuldenberater Deutschlands zurück: Am 17. Dezember ist der 66-Jährige mit einer neuen Ausgabe von "Raus aus den Schulden" zurück bei RTL. Das Besondere: Erstmals hilft Peter Zwegat auch Prominenten aus der Schuldenfalle. Sein erster Fall hat es allerdings gleich in sich: Nadja ab del Farrag hofft auf ein Ende ihrer Schuldenkrise.

Peter Zwegat will Nadja abd el Farrag helfen

In insgesamt 90 Minuten tut der 66-Jährige sein Bestes, um der Fernsehmoderatorin zu helfen, doch das ist gar nicht so leicht, denn Naddel scheint ganz unten angekommen zu sein: Sie hat keine nennenswerten Einnahmen, ist wohnungslos, hat Schulden und sie ist perspektivlos. Außerdem pendelt sie zwischen drei Adressen: Nadjas Mutter, eine Freundin und ein Hotel, in dem sie als nicht-zahlender Gast geduldet wird. Ihr Hab und Gut lagert in einer Lagerhalle. Nadja wünscht sich zwei Dinge: einen Job, der sie erfüllt und eine eigene Wohnung. Gerne erinnert sie sich an die Zeit, als sie in einem Altenheim gearbeitet hat und wünscht sich einen ähnlich erfüllenden Job zurück.

Ob das gut geht?

Peter Zwegat braucht in diesem Fall Hilfe. Der kompetente Zahlenmann aus Berlin schaltet von Anfang an eine Psychologin in den Fall ein, denn auch er hat von der angeblichen Alkoholsucht gelesen und möchte Nadja Hilfe anbieten. Außerdem bemüht sich der 66-Jährige um einen Job für Naddel im Altenheim und hilft ihr bei der Wohnungssuche. Doch auch die Arbeit mit Prominenten ist immer wieder von Rückschlägen geprägt. Und auch eine Nadja Abd el Farrag sagt dem Schuldnerberater nicht immer die Wahrheit ...

"Raus aus den Schulden - Promispezial mit Nadja abd el Farrag" läuft am Mittwoch, den 17. Dezember, 20.15 Uhr auf RTL.