Nena und Tochter Larissa als Coaches bei "The Voice Kids"

"Dass ich so schnell wieder auf dem roten Stuhl lande, hätte ich nicht gedacht"

Juchu! Nena und ihre Tochter Larissa Kerner verstehen sich blendend. Jetzt machen sie gemeinsame Sache bei Nena und Tochter Larissa Nena ist fünffache Mutter, und auch Larissa hat schon zwei Kinder. 

Die neue Jury von "The Voice Kids" steht - und wartet gleich mit einem Knaller auf. Auf dem Drehstuhl neben Sascha, 44, und Mark Forster, 32, sitzt nicht eine Person, sondern gleich zwei - und diese sind auch noch Mutter und Tochter. Wie Sat.1 offiziell mitteilt, treten Nena, 56, und Tochter Larissa Kerner, 26, die Nachfolge von Lena Meyer-Landrut, 25, an. 

Nena: "Dass ich so schnell wieder auf dem roten Stuhl lande, hätte ich nicht gedacht"

Nena war bis zur vorletzten Staffel drei Staffeln in Folge bereits Jury-Mitglied bei der Erwachsenen-Version "The Voice of Germany" und sagt nun zu ihrer Teilnahme bei dem Kinderformat mit ihrer Tochter:

Dass ich so schnell wieder auf dem roten Stuhl lande, hätte ich nicht gedacht. Diesmal bei 'Voice Kids' und auch noch zusammen auf dem Coach-Stuhl mit Larissa, meiner Tochter - besser könnte es nicht sein (lacht). Larissa ist Künstlerin, hat viel Bühnenerfahrung, liebt Kinder und Musik. Wir beide sind als Team bei 'The Voice Kids' sehr gut aufgehoben.

Larissa Kerner: "Wow, ich hab so Lust und bin aufgeregt zugleich!"

Auch Larissa Kerner ist ganz aus dem Häuschen:

Wow, ich hab' so Lust und bin aufgeregt zugleich! Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit meiner Mutter, den Jungs und allen Kids, die den Mut haben für diese Musikshow. Let's rock!

Sie arbeite "so gerne" mit ihrer Mutter zusammen: "Wir sind ein gutes Team". 

Mark Forster: "Völlig egal, wie viele Frauen Sat.1 ins Feld schickt"

Mark Forster, der bislang eine Erfolgssträhne bei "The Voice Kids" hatte, gibt sich trotz doppelter Konkurrenz siegessicher: "Völlig egal, wie viele Frauen Sat.1 ins Feld schickt: Das wird nichts an der Titelverteidigung von Team Mark ändern." Und auch Sascha wirft noch nicht die Flinte ins Korn, gibt gegenüber Sat.1 zu Protokoll: "Letzte Staffel war für mich das Trainingslager. Auch wenn mit Nena und Larissa doppelt geballte Konkurrenz auf mich zukommt, jetzt wird abgerechnet."

Bislang waren je drei Juroren (zwei Männer und eine Frau) als Coaches am Buzzer. Lena Meyer-Landrut war von Staffel 1 bis 4 dabei, Mark Forster ist seit Staffel 3 am Start. Außerdem bewerteten bereits Johannes Strate, Tim Bendzko und Henning Wehland in der Vergangenheit die Kids zwischen 8 und 14 Jahren. Thore Schölermann moderiert 2016 übrigens zum ersten Mal gemeinsam mit Debbie Schippers, 19, "The Voice of Germany"-Finalistin 2013, "The Voice Kids". 

Über Nena & Larissa:

Nena war drei Staffeln in Folge Coach bei "The Voice of Germany". 2015 brachte sie ihr 18. Studioalbum "Oldschool" heraus. Ihr Doppel-Livealbum "Live at SO36" erschien im März 2016. Aktuell tourt Nena unter anderem durch Deutschland, die Niederlande und die USA. Nena hat insgesamt vier Kinder; ihr erstgeborener Sohn Christopher verstarb 1989 im Alter von 11 MonatenLarissa Kerner, Mutter von zwei Kindern, ist künstlerisch und musikalisch tätig. 2007 gründete sie mit ihrer Freundin Marie Suberg das Pop-Art-Label "Adameva". Im Hamburger Atelier entstehen hauptsächlich großformatige Malereien, die regelmäßig in Ausstellungen zu sehen sind. Anfang 2017 erscheint die neue Single "Perlen".

Was sagst du dazu, dass Nena mit ihrer Tochter zu "The Voice Kids" kommt?

%
0
%
0
%
0