Neues „DSDS“-Jurymitglied: Schlagerstar Michelle ersetzt DJ Antoine

Auch Sängerin Vanessa Mai ist in Staffel 13 mit dabei

Manche TV-Sendungen sind einfach nicht mehr aus der deutschen Fernsehlandschaft wegzudenken. So auch „Deutschland sucht den Superstar“, denn die Castingshow geht mittlerweile schon in die 13. Staffel! Seit 2002 sucht Dieter Bohlen, 61, schon nach talentierten Nachwuchs-Sängern und wird noch immer jedes Jahr aufs neue fündig. Unterstützt wird er dabei immer wieder von neuen Ikonen der Musikszene. Wie jetzt bekannt wurde, soll 2016 neben Vanessa Mai, 23, auch Schlagerstar Michelle, 43, in der Jury sitzen.

Schlager-Power bei „DSDS“

Nachdem in diesem Jahr Heino, 76, zusammen mit Dieter Bohlen, Mandy Capristo, 25, und DJ Antoine, 40, erfolgreich nach einem neuen Superstar gesucht hat, schafft es jetzt wieder ein Schlager-Sternchen in die „DSDS“-Jury. Wie die „Bild“ berichtet, wird Michelle die Stelle des Schweizer DJs einnehmen.

Vor einigen Wochen wurde bereits bekannt, dass Newcomerin Vanessa Mai, die gerade mit ihrem Hit „Wolkenfrei“ die Charts erobert hat, Mandy Capristo ersetzen wird. Wer der oder die Nachfolgerin von Heino sein wird, ist noch nicht bekannt. Ein bisschen Zeit hat der Poptitan allerdings noch, um den letzten Juroren-Stuhl passend zu besetzen, denn die neue Staffel wird erst Anfang des kommenden Jahres starten.