Offiziell! Vincent Krüger steigt bei GZSZ aus

Nach über fünf Jahren verabschiedet sich Heimkind "Vince Köpke" bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

GZSZ-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Vincent Krüger, 25, wird die beliebte Daily Soap GZSZ verlassen. Wie RTL nun verkündete, wird der beliebte Darsteller, der als Heimkind "Vince Köpke" fünfeinhalb Jahre nicht nur das Leben von Vater "Leon Moreno" (Daniel Fehlow, 41) auf den Kopf stellte, bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aussteigen. 

Bye-bye, Vincent Krüger!

Schon länger kursierte das Gerücht, jetzt ist es bestätigt: Vincent Krüger wird nicht mehr Teil von GZSZ sein. Seinen letzten Drehtag in der beliebten Daily Soap hat der 25-Jährige bereits absolviert, wird aber laut RTL noch bis zur 6080. Folge am 7. September 2016 zu sehen sein. 

 

 

Abschied von den GZSZ-Kollegen

Welches Schicksal Vincent in seiner Rolle als "Vince Köpke" dann ereilen wird, um seinen Ausstieg auch im Plot darzustellen, ist noch nicht bekannt. Wohl aber, dass seinem Serien-Vater "Leon Moreno" alias Daniel Fehlow der Abschied schwer fällt - auch wenn er sich im RTL-Interview cool gibt und witzelt: 

Na ja, dass ich jetzt hier bald ohne Vincent bin, ist für mich natürlich eine absolute Erleichterung.

Und auch Vincent Krüger versucht den Abschiedsschmerz mit Humor zu nehmen:

Man hat hier auf jeden Fall einiges gelernt. Jetzt nicht von den Kollegen oder so, aber es ist eine gute Schule.

Sicherlich eine Schule für spannende TV-Projekte in der Zukunft, über die sich der Wahlberliner allerdings noch nicht geäußert hat. 

Ausstiegs-Gerüchte bewahrheiten sich

Seit November 2010 steht Vincent Krüger für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Als Heimkind "Vince Köpke" krempelte er das Leben seines Vaters "Leon Moreno" gehörig um, als er ihm eröffnete, sein Sohn zu sein. Nach dem anfänglichen Schock näherten sich Vater und Sohn aber immer weiter an. "Vince" fand im "Mauerwerk" einen Arbeitsplatz und in Sunny (Valentina Pahde) eine Freundin.

Bereits im Oktober 2015 kam das Gerücht auf, der GZSZ-Liebling würde die Serie verlassen. RTL hielt sich damals allerdings noch auf Nachfarge von OKmag.de bedeckt

Wirst du Vincent Krüger vermissen?

%
0
%
0