Offizielles Serien-Aus: Vampire Diaries endet mit der 8. Staffel!

Auf der Comic Con wurde das Serienfinale bekanntgegeben

Es ist offiziell: Der Cast von Kommt Nina Dobrev alias Paul Wesley, Ian Somerhalder und Julie Plec sprachen über die letzte Staffel TVD. Ian Somerhalder dankt den TVD-Fans.

Die „Vampire Diaries“-Fans unter euch müssen jetzt ganz stark sein, denn auf der Comic Con in San Diego wurden eure Ängste bestätigt. Die US-Vampirserie wird mit der kommenden achten Staffel enden, verriet die Produzentin und Autorin der Serie, Julie Plec, 44, nachdem schon Ian Somerhalder, 37, vor ein paar Wochen die Gerüchte des Serien-Aus gestreut hatte.

Es ist also wirklich wahr, die Tage von „Vampire Diaries“ sind gezählt. Die Serie wird nur noch eine Staffel laufen. Julie Plec bestätigte am Samstag, 23. Juli, bei der Comic Con in San Diego, dass achte Staffel die finale Staffel sein wird, berichtet „Entertainment Weekly“: „Es wird die finale Staffel sein. … Sie ist bittersüß und emotional und wir werden in ein paar Minuten darüber weinen“, so die Produzentin.

Wie endet Vampire Diaries?

Doch wie wird es mit „Damon“, „Stefan“, „Bonnie“ und den anderen zu Ende gehen? Die Stars der Serie verrieten „EW“ jedoch noch einige weitere Details zu den finalen Folgen von „Vampire Diaries“:

Wir sind alle schon so lange zusammen und die Idee der letzten Staffel ist, alles zurück zum Anfang nach Mystic Falls zu bringen,

erklärte Julie Plec. Der Aufbau der Serie wird ebenfalls ein anderer in der letzten Staffel. „Wir machen keine Flash-Forwards und Flashbacks wie im letzten Jahr“, verriet die Produzentin daher, allerdings werden sie sich trotzdem noch mit der Vergangenheit beschäftigen und Erinnerungen einsehen.

Wer ist der Bösewicht der achten Staffel?

Im Interview mit „EW“ wurde immer wieder über einen weiblichen Bösewicht gesprochen, die eine entscheidende Rolle in der achten Staffel spielen wird. Die Stars der Show jedoch scheinen sie zu lieben und freuen sich auf die Story. Sogar Serienschöpfer Kevin Williamson, der wegen anderer Jobs zuletzt nicht mehr aktiv an der Serie mitgearbeitet hatte, kehrt für die finale Season zum Team zurück.

Ist "Elena" in der finalen Staffel dabei?

Wenn es nach Plec geht, soll Nina Dobrev, die 2015 aus dem Cast ausstieg, im Serienfinale zurückkehren. Die Chancen auf „Elenas“ Rückkehr stehen also gut: „Nina hat immer gesagt, dass, wenn es im Serienfinale etwas für sie zu tun gäbe, würde sie da sein um es zu tun“, so Plec bei der Comic Con. 

Als sie aufgehört hat, sagte sie ‚Ich will diesen Charakter bis zu ihrem Ende und dem Ende der Show sehen, also kann ich es nicht abwarten, zurückzukommen und sie wieder ins Bett zu bringen‘

Ian Somerhalders Frau Nikki Reed wird davon sicher weniger begeistert sein.

Ian Somerhalder hatte auf einer Convention Mitte April bereits das Ende der Serie angedeutet, war aber wenig später auf Twitter wieder zurück gerudert. „Die Sache ist, dass die Leute, die diese Entscheidung wirklich treffen (die vom ‚CW‘ und ‚WB‘), haben diese noch nicht getroffen“, schrieb Ian, um seine Fans zu beruhigen. Die Entscheidung wurde nun jedoch getroffen und die Befürchtungen haben sich bestätigt.

Ab dem 21. Oktober läuft die auf 16 Folgen gekürzte finale Staffel von „The Vampire Diaries“. Der deutsche Start ist noch nicht bekannt. Hier seht ihr den Trailer der letzten Staffel:

 

 

Was der TVD-Cast zu der finalen Staffel zu sagen hatte, erfahrt ihr hier:

Bist du traurig, dass die Serie endet?

%
0
%
0