Oh no! "GZSZ"-Samstagsmarathon wird eingestellt

Schreckens-News zum Serien-Jubiläum

Am 18. Mai feiert "GZSZ" sein 24-jähriges Serien-Jubiläum, doch vorher gibt es für alle Fans der kultigen Vorabendserie noch eine grausame Nachricht zu verdauen. Denn aufgrund schlechter Einschaltquoten werden die Wiederholungen, die bisher Samstag morgens ausgestrahlt wurden, eingestellt.

Was ist passiert?

Oh neeeeeeiiiiin, was sollen wir denn jetzt den ganzen Samstagvormittag über machen? Wie „Dwdl“ berichtet, wird der Wiederholungsmarathon, der am Samstagvormittag alle fünf Folgen der Woche am Stück zeigte, eingestellt. Grund dafür seien schlechte Einschaltquoten. Wie kann das denn sein?

Sinkende Einschaltquoten

Zwar ist "GZSZ" noch immer das Soap-Flagschiff von RTL, doch in den letzten Monaten konnte die Vorabend-Klassiker immer weniger Menschen vor die TV-Bildschirme locken. Schon seit August letzten Jahres sinken die Einschaltquoten, so berichtet „Quotenmeter“, vor allem die Wiederholungen am Samstagvormittag zogen zuletzt immer weniger Zuschauer an.

Ob der "GZSZ"-Ersatz, die Scripted Realitysoap „Blaulichtreport“, besser ankommen wird? Wir wagen es zu bezweifeln…

Wermutstropfen

Einen kleinen Wermutstropfen liefert uns RTL dann aber schon, denn ab sofort können wir die aktuellen Folgen von "GZSZ" bei TV Now jeden Tag rund um die Uhr anschauen. Wohoooo - der nächste "GZSZ"-Marathon kann also kommen!

XXL-Überraschung zur Jubiläumsfolge

Die GZSZ-Jubiläums-Folge 6.000 läuft am 18.5.2016 mit einer XXL-Überraschung… Mehr Infos dazu bald!