Oh no! Sara Ramirez verlässt "Grey's Anatomy"

"Dr. Callie Torres" hängt den Arztkittel an den Nagel

Das Team ... Sara Ramirez verlässt die Serie. Mit einem Instagram-Posting gab Sara Ramirez ihren Ausstieg bekannt.

Ein Ende der Serien-Ausstiege bei „Grey’s Anatomy“ ist nach dem Serientod von Patrick Dempsey alias „Dr. Derek Shepherd“ noch lange nicht in Sicht. Nun verabschiedet sich eine weitere Darstellerin aus dem Team des „Grey Sloan Memorial Hospital“. Sara Ramirez, 40, hängt den Arztkittel an den Nagel.

Letzte Klappe für Sara

Bereits vor einigen Wochen sorgte ein rätselhafter Tweet von Sara Ramirez für große Sorge und Spekulationen bei den „Grey’s Anatomy“-Fans. Damals schrieb sie auf ihrer Twitter-Seite:

"Das war's für ‚Doktor Callie Torres'"

"Das war's für ‚Doktor Callie Torres‘. Danke für die bereichernde und unvergessliche Achterbahnfahrt."

Drei Wochen danach ist es offiziell: Ramirez alias „Dr. Callie Torres" hat die Serie verlassen. Auf Instagram gibt sie ihren Ausstieg bekannt und schreibt:

"Willkommene Auszeit"

Ich bin wirklich dankbar für die letzten zehn Jahre mit meiner Familie bei ‚Grey’s Anatomy‘ & ABC, aber jetzt nehme ich mir eine willkommene Auszeit.

 

 

#GreysAnatomy #CallieTorres #Gratitude #Love #Shondaland

Ein von @therealsararamirez gepostetes Foto am

 

Die Fans sind schockiert und kommentieren ihr Posting mit herzzerreißenden Reaktionen:

Noooo! Geh’ nicht!!,

schreibt ein Fan. Ein anderer meint:

Wir werden dich solo sehr vermissen!

Bereits nach dem überraschenden Ausstieg von „McDreamy“ hagelte es traurige Postings der Fans sowie viel Kritik, dass ausgerechnet einer der Hauptcharaktere die Serie verlässt.