Oliver Pocher: Mega-Pleite

"Die Quarantäne-WG" scheitert und "Let's Dance" ergattert seinen Sendeplatz zurück

Das erste deutsche Corona-TV-Format, in dem Oliver Pocher, 42, täglich mit Thomas Gottschalk, 69, und Günther Jauch, 63, in Austausch ging, floppte. 

Oliver Pocher und seine "Quarantäne-WG" 

Seit Montag Abend hatte "RTL" einen neuen festen Bestandteil für die Prime-Time in sein Programm aufgenommen: "Die Quarantäne-WG" war das erste Format im deutschen Fernsehen, welches sich nur der Coronakrise widmete.

Das kurzfristig entwickelte Special hätte eigentlich von Montag bis Freitag laufen sollen. Nun wird es schon abgesetzt. Das gab RTL in einer Pressemitteilung bekannt. 

Somit trafen sich Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Günther Jauch nur dreimal zur Videokonferenz, um über die Situation und ihren Quarantäne-Alltag zu berichten. Es wurden auch Star-Gäste, wie Toni Kroos oder Michelle Hunziker, hinzugeschaltet, um von ihren Erfahrungen zu erzählen. 

 

 

"Die Quarantäne-WG": Flop nach nur 3 Tagen

Den Zuschauern hat die Show leider nicht gefallen: Am Montag startete "Die Quarantäne WG" zwar erfolgreich mit 3,27 Millionen Zuschauern. Doch das Publikum schrumpfte rasant, sodass am Mittwoch nur noch 1,41 Millionen Personen einschalteten. RTL nahm das Format schließlich mit sofortiger Wirkung aus dem Programm.

In der Pressemitteilung teilte der Sender mit:

Auch wenn uns mit der Quarantäne-WG nicht gelungen ist, in dieser außergewöhnlichen Zeit den Nerv der Zuschauer zu treffen, spornt es uns an, kreativ und spontan zu bleiben.

Mehr zu Oliver Pocher:

"Let's Dance" gewinnt seinen Sendeplatz zurück

Was für den einen Pech ist, kann für jemand anderen Glück bedeuten: "Let's Dance" hatte durch das Pocher-Format seinen gewohnten Primetime-Sendeplatz verloren. Doch durch das "Quarantäne-WG"-Aus wird die Tanz-Show am Freitag doch normal um 20:15 Uhr laufen. Und das, obwohl einige Tänzer bereits auf die Barrikaden gehen ... 

Was denkst du? Hat RTL richtig entschieden? Stimme bei unserem Voting ab!

Hat RTL richtig entschieden?

%
0
%
0