OMG! Kehrt die Kultserie "Die Nanny" zurück?

Hauptdarstellerin Fran Drescher deutete jetzt ein Comeback an

Unglaublich, aber vielleicht schon bald Realität: Fran Drescher, 60, könnte schon bald als "Die Nanny" auf die Mattscheiben zurückkehren, wie sie jetzt im Interview mit "Entertainment Tonight" andeudete!
 

Fortsetzung von "Die Nanny" geplant?

Hach, wie sehr haben wir das Kindermädchen mit der schrillen Stimme und den schillernden Outfits geliebt: In der Sitcom "Die Nanny" begeisterte Fran Drescher von 1993 bis 1999 in insgesamt sechs Staffeln Millionen von Fans. Nach 146 Folgen endete die US-Serie mit einem Happy End und auch heute ist die 90er-Serie immer noch Kult.

Haltet euch fest, denn für alle "Die Nanny"-Fans gibt es jetzt erfreuliche Nachrichten: Fran Drescher könnte nämlich schon bald als quirliges Kindermädchen "Fran Fine" zurück auf die Mattscheiben kehren - zumindest, wenn es nach der 60-jährigen Hauptdarstellerin geht.

Fran Drescher deutet Comeback an

Im Interview mit "Entertainment Tonight" deutete die Schauspielerin nämlich jetzt eine mögliche Fortsetzung von "Die Nanny an" - aktuell gäbe es sogar schon Gespräche mit Ex-Mann Peter Marc Jacobson und dem Produzenten der erfolgreichen 90er-Sitcom. Zudem erklärte die 60-Jährige: 

Wir arbeiten an einem sehr großen Projekt. Es wird für die Fans sehr aufregend werden, aber ich darf noch nichts verraten. Aber es wird richtig groß werden,

so die vielversprechende Ankündigung der "Fran Fine"-Darstellerin.

Das würde "Fran Fine" heute machen

Mittlerweile sind knapp 20 Jahre vergangen, seit die letzte Folge von "Die Nanny" über die Mattscheiben flimmerte. Logisch also, dass eine Fortsetzung der Serie nicht an das damalige Serien-Finale anknüpfen würde. Nach Aussage von Fran Drescher würde sich das beliebte Kindermädchen heute anderen Themen widmen:

Sie würde sich für Themen engagieren, die ihr am Herzen liegen: Umwelt, Gesundheit, bürgerliche Freiheit. Sie würde ihre laute Stimme aus Queens für das große Ganze erheben,

so die 60-Jährige. 

Wir erinnern uns: Am Ende der sechsten Staffel von "Die Nanny" fanden "Fran Fine" und Chef und Broadway-Produzent "Maxwell Sheffield" (Charles Shaughnessy) endlich zueinander, heirateten und bekamen Zwillinge. Wenig später verließen sie New York, um in Los Angeles gemeinsam mit Max' Kinder "Maggie" (Nicholle Tom), "Brighton" (Benjamin Salisbury) und "Gracie" (Madeline Zima) einen Neustart zu wagen.

90er-Serien feiern Comeback

"Die Nanny" wäre übrigens nicht die einzige Serie aus den 90ern, die neu aufgelegt wird. So sollen unter anderem Klassiker wie "Sabrina - Total verhext!" oder "Clarissa" fortgesetzt werden und auch "Will & Grace" flimmert seit 2017 wieder über die Bildschirme.

Hach, wir können es kaum erwarten, bis wir unser Lieblings-Kindermädchen endlich wiedersehen! Und auch auf die fiesen Sprüche von Butler "Niles" (Daniel Davis) freuen wir uns bereits riesig.

Was sagst du zu einer "Die Nanny"-Fortsetzung? Stimme in unserer Umfrage ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

 

 

Was sagst du zu einer "Die Nanny"-Fortsetzung?

%
0
%
0