Patricia Blanco: Alkohol-Drama im TV

Die Tochter von Roberto Blanco konnte die Finger nicht von den Drinks lassen

Am Montag lief die erste Folge vom "Sommerhaus der Stars" im TV – und die Promis feierten ihren Einzug ausgelassen mit ein paar Drink. Dabei schockte besonders Patricia Blanco, 47, das Publikum mit ihrem extremen Alkoholkonsum!

Patricia Blanco: "Prooooooost"

"Stößchen", "Prösterchen" und "Prost" waren wohl Patricias Lieblingswörter in der Auftaktfolge vom "Sommerhaus der Stars". Egal, welche Szene die Reality-Macher von dem TV-Star zeigten, auf dem Trockenen saß die operierte Schönheit nie. DAS ist auch ihren berühmten Mitbewohnern aufgefallen:

Klar, alle trinken ein bisschen, aber die kippt sich ja ein Glas nach dem anderen,

lautete das bittersüße Urteil von Nacktschnecke Micaela Schäfer, 34, vor laufenden RTL-Kameras. Genauso sah es auch ihr Liebster Felix Steiner, 33,: "Ich glaube auch nicht, dass Patricia ein Problem mit Alkohol hat. Ich glaube eher, dass sie ein Problem ohne Alkohol hat."

 

Iris und Uwe ❤️#Sommerhaus der Stars

Ein Beitrag geteilt von Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) am

Patricia Blanco: "Ich bin nur für den Alkohol zuständig!"

Die Party-Kanone scheint keinen Hehl daraus zu machen, dass sie sich gerne mal das eine oder andere Gläschen genehmigt: "Ich bin nur für den Alkohol zuständig", witzelte Patricia in der Promi-Runde auf der hauseigenen Terrasse. Die spaßige Aussage ist für ihre Hater im Netz ein gefundenes Fressen:

Liter für Liter läuft,

Mein Gott, wie kann man nur so viel in der Öffentlichkeit trinken? Die hat ein echtes Alkoholproblem!

meckerten die Zuschauer bei Facebook. Ob sich Patricia nächste Woche vielleicht ein wenig zurückhält?

Was denkst du darüber? Gib deine Stimme in unserer Umfrage ab.

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Was denkt ihr über Patricias Verhalten im Haus?

%
0
%
0