„Promi BB“: Mega-Zoff bei Edona James und Mario Basler!

Der Ex-Fußballer verletzte das Erotik-Model während einer Challenge

Edona James ist auf hundertachtzig und droht mit ihrem sofortigen Auszug. Grund für ihren Ausraster war Mario Basler. Mario hatte Edona versehentlich bei einer Challenge mit seinem Schläger getroffen. Nach der Attacke fühlt sich Edona als Opfer. Als sie auf ihren Händen Blutspuren findet, schlägt Edona verzweifelt Alarm.

Gerade erst hat die vierte Staffel von „Promi Big Brother“ begonnen und schon nach drei Tagen ist klar, dass Edona James, 27, nicht nur den größten Entertainment-Faktor besitzt, sondern auch einem Großteil ihrer Mitbewohner ziemlich auf die Nerven geht. Nachdem sie sich bereits mit Jessica Paszka, 26, angelegt hatte, bekam sie es nun mit Fußball-Star Mario Basler, 47, zu tun. Dieses Mal ging der Terror allerdings so weit, dass Edona sogar mit dem Auszug aus dem Haus drohte.

Edona James macht sich immer mehr Feinde

Es war das erste große Drama am dritten Tag bei „Promi Big Brother“: Völlig in Tränen aufgelöst drohte Edona James das Haus zu verlassen. Aber was war passiert?

Dieses Mal war Mario Basler Schuld für die Wutausbrüche des Erotik-Sternchens. Der Ex-Kicker hatte schon angefangen über Edona zu lästern, noch bevor er überhaupt das Vergnügen hatte, sie persönlich kennen zu lernen. Nachdem Jessica den Bereich hatte wechseln dürfen, berichtete sie oben unter anderem von ihren Problemen mit der 27-Jährigen. Da begann Mario zu sticheln.

Die kann bei mir im Straßengraben liegen, da würd’ ich vorbeifahren. Ich kenne sie nicht, die Edona möchte ich auch nicht kennenlernen. Es gibt das Gewerbe. Manche Männer sind froh, dass es dieses Gewerbe gibt. Da sollen sie reingehen und ihr Geld bezahlen. Aber bitte, als Frau, halt den Mund. Kassiere dein Geld, das ist dein Lebensunterhalt, aber halte deinen Mund. Geld damit zu machen, Ehen zu riskieren, Familien aufs Spiel zu setzen - das ist billig, ganz billig.

Anschließend erklärte Mario noch, dass einer seiner Freunde Edona zum Opfer gefallen sei.

Während der Challenge eskaliert die Situation

Zu allem Überfluss trafen Mario und Edona dann noch wenig später bei der Challenge aufeinander. Aus dem Luxusbereich bekam der 47-Jährige Verstärkung von Isa Jank, 64, während die Blondine aus dem Keller zusammen mit Prinz Markus, 49, kämpfte. Den Herren wurden die Augen verbunden und sie mussten mithilfe der Damen gelotst werden, um kleine Farbbomben mit einem Schläger zu zerstören. Leider unterlief Mario Basler dabei ein kleines Malheur und er traf versehentlich mehrfach Edona James an ihren Armen und im Gesicht.

Als die Kellerbewohner dann auch noch das Duell verloren, konnte sich die ehemalige „Adam sucht Eva“-Kandidatin nicht länger zusammenreißen und brach zusammen. Im Sprechzimmer verlangte sie nach einem Arzt und hielt ihre Hände mit den Worten „Ich bluute!“ verzweifelt in die Kameras. Außerdem wollte Edona mitbekommen haben, dass Mario gesagt haben soll, es hätte die Richtige getroffen.

Ob es der Wunsch nach Aufmerksamkeit war oder ihre Nerven es wirklich nicht länger mitmachten: Edona drohte mit ihrem Auszug. Während ihre Mitbewohner anfangs noch versuchten, sie zum Bleiben zu überreden, gaben sie schnell auf. Die Drama-Queen wollte sich partout nicht beruhigen.

Verlassen hat Edona das Haus am Ende aber nicht. Ob sie heute den radikalen Schritt wagen wird? Ein nächster Zoff mit Prinz Markus von Anhalt wurde bereits groß angekündigt…

Glaubt ihr, dass Edona freiwillig die Koffer packen wird?

%
0
%
0