"Promi Big Brother": Chethrin Schulze beichtet Fehlgeburt unter Tränen

Nach Sophia Vegas und Katja Krasavice offenbart auch die Kuppelshow-Kandidatin ein Geheimnis

Nächste Baby-Beichte bei Im Gespräch mit Katja Krasavice wird Chethrin Schulze plötzlich emotional. Auch

Die aktuelle Staffel von "Promi Big Brother" steht offenbar voll und ganz unter dem Motto Emotionen und Enthüllungen! Erst vor wenigen Tagen sprach Nackt-Sternchen Katja Krasavice, 22, ganz offen über ihre Abtreibung. An Tag 14 zieht nun auch Chethrin Schulze, 26, mit einem emotionalen Geständnis nach ...

Die nächste Baby-Beichte bei "Promi Big Brother"

Bei "Promi Big Brother" fallen nach und nach die Masken. Schon der Start der aktuellen Staffel hätte kaum überraschender sein können, denn direkt an Tag 2 offenbarte (Ex-)Bewohnerin Sophia Vegas, dass sie zum ersten Mal Nachwuchs erwartet. 

Katja Krasavice offenbart Abtreibung

Doch damit nicht genug, denn im Laufe der letzten Tage konnten sich die "Promi Big Brother"-Zuschauer immer wieder über so manch eine traurige Familien-Beichte, Zoff und jede Menge Emotionen freuen. Auch YouTuberin und Nackt-Fan Katja Krasavice hatte lange ein Geheimnis gehütet und beichtete kürzlich unter Tränen, dass sie sich vor einiger Zeit gegen ein Kind und für eine Abtreibung entschieden hatte.

Der Grund sei ihre eigene schlechte Kindheit gewesen, zudem habe sie nicht einmal gewusst, wer der Vater des Kindes gewesen wäre. Genau dieses emotionale wie private Thema lässt Katja Krasavice offenbar keine Ruhe - denn in der heutigen Folge berichtet sie auch Baustellen-BFF Chethrin Schulze noch einmal persönlich von ihrem Schwangerschaftsabbruch:

Dann ging's mir schlechter und schlechter, vor allen Dingen, wenn man darüber nachdenkt, wie weit das Kind jetzt schon wäre,

so die 22-Jährige sichtlich betroffen.

Traurige Baby-Beichte von Chethrin Schulze

Offenbar auch für Chethrin Schulze ein besonders emotionales Thema. Die Blondine ist sichtlich mitgenommen von Katjas Geständnis, doch das hat neben Mitgefühl offenbar auch einen weiteren Grund:

Ich bin niemandem böse, wenn er eine Entscheidung trifft, aber ich wünsche mir ja so sehnlich ein Kind, deswegen ist das für mich so ein schweres Thema,

erklärt die 26-jährige Ex-"Love Island"-Kandidatin gerührt. 

 

 

Doch damit nicht genug, denn auch Chethrin Schulze will die Gelegenheit bei "Promi Big Brother" nutzen, um ein gut gehütetes Geheimnis zu lüften:

Für mich ist das Gefühl, das mit der Abtreibung zu hören schwer. Ich hatte mal eine ähnliche Situation, das ist auch noch gar nicht so lange her,

so die Blondine. "Ich weiß wie es dir geht, ich habe auch mal ein Kind verloren", gesteht sie Katja.

Es ist schwer zu erklären, was eine Frau dabei empfindet. Das Gefühl war einfach schlimm. Ich habe noch nie mit jemandem darüber geredet, ich hab das noch nicht mal meiner Schwester oder meiner Mama erzählt ...

Immer wieder betonte Chethrin im Haus, dass es ihr größter Wunsch sei, Mutter zu werden. Es bleibt zu hoffen, dass ihr Traum irgendwann in Erfüllung gehen wird.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

„Promi Big Brother“: Jetzt fliegt die Liebes-Lüge von Daniel und Chethrin auf!

„Promi Big Brother“-Katja Krasavice: Sie lässt die nächste Baby-Bombe platzen!

Sophia Vegas: Liebes-Drama nach dem "Promi Big Brother"-Aus

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links