„Promi Big Brother“: Geheime Absprache zwischen Evelyn Burdecki und Dominik Bruntner?

Der große Bruder stellte die beiden Kandidaten live zur Rede!

An Tag 13 lud der große Bruder Evelyn Burdecki und Dominik Bruntner zur großen Aussprache, weil im Vorfeld Big Brother sieht und hört alles! Spätestens in dem Moment, als das heimliche Gespräch von Evelyn und Willi niedergeschrieben auf dem TV für alle Bewohner lesbar erscheint, wird sich die Blondine dieser Tatsache schmerzlich bewusst. Der Schock steht Evelyn deutlich ins Gesicht geschrieben. Wie kommt Evelyn nun aus der Nummer wieder heraus? Weil Evelyn nicht wollte, soll sich Dominik bewusst an Sarah Knappik herangemacht haben. Nach ihrem Auszug gestand er einigen Bewohnern: Die beiden hatten sogar Sex auf dem Klo! Auch Evelyn hatte mit Willi Herren ihren Spaß im Haus - ob die Liebelei echt ist? Vorerst gehen Evelyn und Willi getrennte Wege, denn an Tag 13 bekam sie die wenigsten Anrufe.

Eine nächtliche Läster-Aktion im „Promi Big Brother“-Haus wurde Evelyn Burdecki, 28, jetzt zum Verhängnis: Weil das Bachelor-Blondchen schwere Vorwürfe gegen Mitstreiter Dominik Bruntner, 24, erhob, verdonnerte der große Bruder die beiden Kandidaten direkt zu einer Aussprache vor versammelter Mannschaft …

Sex bei „Promi Big Brother“

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Küken Dominik Bruntner einen so hohen Entertainment-Faktor im Haus bieten würde? Kaum ist Ex-Lovebird Sarah Knappik, 30, ausgezogen, macht plötzlich eine pikante Sex-Geschichte die Runde. Dass die beiden Models auf der Toilette intim geworden sind, verriet der Mr. Germany sogar selbst einigen Kandidaten.

Als Jens Hilbert Dominik aber direkt auf das Schäferstündchen anspricht, antwortet der knapp und mit einem verschmitzten Grinsen:

Wir waren zwei mal auf der Toilette. Aber was wir gemacht haben, sage ich nicht.

Dominik und die Bachelor-Girls

Wenn es nach Evelyn Burdecki geht, ist Dominik ein falscher Mensch und nur auf PR im Haus aus. Statt offen mit dieser Einstellung umzugehen, diskutiert sie ihre Eindrücke allerdings lieber mit ihrem Liebsten Willi Herren, 42, heimlich nachts unter der Bettdecke. Umso entsetzter ist die 28-Jährige, als Big Brother plötzlich alle Bewohner versammelt, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

© SAT.1; Promi Big Brother

Ich wusste natürlich sofort, dass die Worte von Evelyn kamen,

erklärt Dominik später im Sprechzimmer. Und weiter: „Also ich kann sagen, dass ich keine von denen gevögelt habe. Nur rumgemacht und geschrieben - ja… hab ich schon mit ein paar“. Aufgestachelt von den Vorwürfen seiner Konkurrentin, packt er dann noch weitere pikante Stories aus. So soll Evelyn angeblich einen Dreier mit ihm und einer ihrer Freundinnen gewollt haben. Ob das stimmt?

Evelyn muss das Haus an Tag 13 verlassen

Zumindest ist sich Dominik nach der Läster-Aktion einer Sache zu hundert Prozent sicher:

Evelyn hat es faustdick hinter den Ohren. Ich bin mir sicher, sie ist nicht nur dieses brave, schüchterne Mädchen.

Auch bei den Zuschauern hat Evelyn offensichtlich alle Pluspunkte verspielt, denn noch am gleichen Abend bekam sie die wenigsten Anrufe und musste das „Promi Big Brother“-Haus verlassen.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Musste Evelyn zurecht gehen?

%
0
%
0