"Promi Big Brother"-Ikke: "Bin seit einem Jahr in einer Beziehung"

Der Schlagersänger packt aus

Bei "Promi Big Brother" sorgt Ikke Hüftgold, 44, für viele lustige Momente. Jetzt wird der Schlagersänger privat - und packt über sein Liebesleben aus!

"Promi Big Brother": Ikke Hüftgold offenbart Beziehungsstatus

Ikke Hüftgold ist wohl einer der humorvollsten Teilnehmer bei "Promi Big Brother" 2020. Umso überraschender ist es, dass er heute in der Sat1-Show über sein Privatleben auspackt. Dazu muss Kommentator Werner Hansch offenbar nur eine Frage stellen: "Sag' mal Ikki, wie lange bist du jetzt allein?" Der Schlager-Star wirkt auf einmal betroffen.

Ich bin eigentlich seit einem Jahr in einer Beziehung. Meine Freundin hat aber Angst, dass sie mir im Weg steht. Deshalb hat sie vor vier Wochen gesagt, sie geht,

erklärt er seinen komplizierten Beziehungsstatus.

Mehr zu "Promi Big Brother":

 

Ikke Hüftgold: "Ich wäre auch nochmal bereit, Vater zu werden"

Eigentlich würde Ikke mit seiner Freundin gerne eine Familie gründen. Mit seiner Ex-Frau hat der Schlagersänger bereits Kinder, kann sich aber offenbar gut vorstellen, weiteren Nachwuchs zu bekommen: "Ich habe immer viel gearbeitet, und mein privates Glück hat immer darunter gelitten. Sie wünscht sich eine eigene Familie und will sich mit mir was Eigenes aufbauen. Sie ist 29 Jahre. Ich wäre auch nochmal bereit, Vater zu werden."

Wir wissen, dass wir uns lieben und nutzen jetzt diese Zeit hier als Chance,

betont Ikke. "Weißt du, was immer wichtig ist, Ikki? Reden, reden, reden! Jede Gelegenheit nutzen, ihr zu sagen, wo du stehst. Ihr zu sagen, wir haben eine wunderbare gemeinsame Zukunft, aber lass' mich das noch machen. Das ist noch mein Traum. Ohne den Traum werde ich nicht der sein, den du liebst", rät Werner seinem "Promi Big Brother"-Kumpel.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ikke Hüftgold (@ikkehueftgold_official) am

 

Glaubst du, dass Ikke "Promi Big Brother" gewinnen wird?

%
0
%
0