"Promi Big Brother"-Jessica Paszka: Trauriges Krebs-Geständnis

Die "Promi BB"-Bewohnerin erklärt, woher ihre Narbe am Arm stammt

Gute Laune und jede Menge Sexappeal versprühte Jessica Paszka, 26, bislang bei "Promi Big Brother". Jetzt stimmte die ehemalige Bachelor-Kandidatin allerdings ernste Töne an, als ihr Trash-TV-Komplize und Flirt-Partner Frank Stäbler, 27, sie auf ihre Narbe am Arm ansprach. 

Schock-Beichte von Jessica Paszka

Jessica Paszka liebt es, bei "Promi Big Brother" ihre drallen Rundungen kamerawirksam in Szene zu setzen. Und auch dem ein oder anderen intensiven Flirt mit ihren männlichen Mitbewohnern ist die 26-Jährige alles andere als abgeneigt. Doch unter der - oftmals nackten - Schale schlummern schlimme Erfahrungen, die die Bachelor-Beauty von 2014 durchgemacht hat. 

Während eines Gesprächs mit Frank Stäbler wird dieser auf eine alte Wunde an ihrem Arm aufmerksam: "Hast du da eine Narbe am rechten Arm?", fragt der 27-Jährige Jessica unbedarft. Doch nicht etwa eine Schlägerei, wie Mario Basler leichthin vermutet, sondern eine ernste Erkrankung ist der Grund dafür. 

"Das war eine Hautkrebs-Geschichte"

Das war eine Hautkrebs-Geschichte. Ich hatte drei Eingriffe an einer Stelle,

offenbart Paszka daraufhin. Glücklicherweise sei sie inzwischen zwar krebsfrei, dennoch müsse sie alle drei Monate zur Vorsorgeuntersuchung beim Arzt gehen, erklärt Jessica weiter. 

"Ich habe es mit dem Solarium übertrieben und mich selbst in diese Lage gebracht", glaubt die "Promi Big Brother"-Kandidatin die Ursache für die tückische Krankheit zu kennen.

Dass die "Promi BB"-Beauty wieder genesen ist, dürften nicht nur ihre Mitbewohner gerne hören, sondern sicherlich auch die Millionen Zuschauer vor der Mattscheibe des "Promi"-Formats, die tagtäglich einschalten. Ob allerdings Jessicas ausgiebige Sonnenbäder im Pool des Luxusbereichs tatsächlich förderlich sind, angesichts ihrer Vorgeschichte, dürfte zumindest angezweifelt werden.