„Promi Big Brother“: Zoff bei Ben Tewaag & Mario Basler!

Die Männerfreundschaft des Container-Duos droht zu brechen

Wer hätte das gedacht! Nachdem sich Ben Tewaag, 40, und Mario Basler, 47, in den letzten Tagen als eingeschweißtes Duo präsentiert haben, kam es nun zum ersten großen Streit zwischen dem Schauspieler und dem Ex-Nationalkicker. Grund dafür ist Bens Gejammer, den der hat nach der letzten offenen Nominierung keine Lust mehr, seine Mitbewohner auf die Abschussliste zu setzen. Als Mario genervt seinen Frust gegenüber Ben äußert, eskaliert sie Situation.

Mario Basler fordert Ben Tewaag auf, das Haus zu verlassen

Das große Finale am Freitag, 16. September, bei „Promi Big Brother“ rückt immer näher und der große Bruder verschärft von Tag zu Tag die Bedingungen im Haus. Ben Tewaag, der sich bisher von nichts aus der Ruhe bringen ließ, zeigt nun erstmals Nerven. Nachdem am Vortag offen nominiert wurde, kommt es in der Show heute Abend zum großen Streit zwischen Ben und BFF Mario Basler.

Der 47-Jährige wendete sich erstmals gegen seinen Freund, nachdem sich dieser wiederholt über die täglichen Nominierungen beschwert hatte:

Dass man so die Nerven verlieren kann, wegen einem Spiel. Das kotzt mich an. Du rennst seit zwei Tagen rum, wie ein angeschossener Puma! Dann geh‘ raus!

Hat es sich Ben auch mit Jessica verscherzt?

Natürlich reagiert Ben alles andere als verständnisvoll auf diese Bemerkung: „Angeschossener Puma? Ganz falsches Wort! Hör‘ mal zu, mach deine Proletensprüche allein“. Und Mario soll nicht der Einzige im Haus bleiben, den das Verhalten seines Teamkollegen im Luxusbereich nervt. Auch Jessica Paszka, 26, gehen die ständigen Nörgeleien gehörig gegen den Strich.

Ob die beiden Streithähne ihre Probleme aus der Welt schaffen können, oder die Bromance endgültig am Ende ist, sehen wir heute Abend, um 22:15 Uhr bei Sat.1.