"Promi Shopping Queen": Iris Mareike Steen in Budget-Not

Dem GZSZ-Star macht das begrenzte Budget Probleme

"Promi Shopping Queen" geht in eine neue Runde! Mit von der Partie sind dieses mal GZSZ-Star Iris Mareike Steen, 26, Moderatorin Aleksandra Bechtel, 45, und Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein. Doch vor allem der GZSZ-Darstellerin bereitet das Budget Probleme.
 

"Promi Shopping Queen" geht in eine neue Runde

Die Jagd auf die "Promi Shopping Queen"-Krone ist eröffnet. Heute Abend (8. Juli) kämpfen wieder drei Promi-Damen um den begehrten Titel. Star-Designer und Juror Guido Maria Kretschmer hat sich für Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein, Moderatorin Aleksandra Bechtel und GZSZ-Star Iris Mareike Steen wieder ein besonderes Motto überlegt: "Auf Samtpfoten - kreiere einen stylischen Look rund um Samt!"

Die Promis kämpfen mit Shopping-Herausforderungen

Alle drei Promi-Damen sind gleichermaßen überrascht über das Trend-Motto, doch das ist längst nicht die größte Herausforderung. Denn die "Promi Shopping Queen"-Kandidatinnen werden während ihrer Einkaufstouren mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeiten konfrontiert. 

GZSZ-Star Iris Mareike Steen gerät in Budget-Not

Während Moderatorin Aleksandra Bechtel in den letzten Minuten beim Frisör mächtig ins Schwitzen gerät, hat GZSZ-Darstellerin Iris Mareike Steen große Probleme mit dem Budget von 500 Euro. Wie das bei uns Frauen so ist, hat sich die 26-Jährige prompt in ein Paar Schuhe verliebt, doch die haben einen stolzen Preis. Knapp 1000 Euro sollen die Traumschuhe kosten - das sprengt wohl oder übel das Budget der "Lily"-Darstellerin.

Dabei hatte Andrea Fürstin von Sayn-Wittgenstein eigentlich anfangs angekündigt, niemals mit dem "Promi Shopping Queen"-Budget auszukommen...

Welcher Promi-Dame Guido Maria Kretschmer am Ende die Shopping-Krone aufsetzen wird, seht ihr heute Abend bei "Promi Shopping Queen", 20:15 Uhr auf VOX.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News