"Promi Shopping Queen": Kann Nina Moghaddam den Titel verteidigen?

Vor vier Jahren konnte sich die Moderatorin bereits die Krone sichern

Nina Moghaddam, 36, tritt bereits zum zweiten Mal bei "Promi Shopping Queen" an. Kann sie auch dieses Mal gewinnen oder ist das Motto "Hot Summer! Stylt euch für die heißesten Beach-Parties der Welt!" zu viel?

Bereits vor vier Jahren nahm Nina Moghaddam bei "Promi Shopping Queen" teil – und gewann! Damals teilte sie sich den Titel mit Jenny Elvers. Wird sie auch in diesem Jahr abräumen und ihren Titel verteidigen können? Antreten wird sie in dieser Woche gegen Claudia Effenberg und Charlotte Würdig. Doch Freundinnen werden die drei nicht mehr...

"Freundinnen werden wir nicht mehr!"

Eigentlich fing alles so schön an, die Promi-Damen werfen zu dritt einen Blick in den Kleiderschrank von Nina Moghaddam. Auf den ersten Blick sind die beiden anderen begeistert, doch auf den zweiten entdecken sie eine Weste. "Das ist dein Fehlkauf!", sind sich die beiden sicher. Doch damit irren sie sich, es ist eines der Lieblingsstücke der Moderatorin. "Freundinnen werden wir nicht mehr", stellt die 36-Jährige danach frustriert fest, nur um danach zu grinsen.

Scheitert Nina Moghaddam am Motto?

Noch vor vier Jahren gewann Nina Moghaddam mit dem Motto "Blind Date", wird sie sich bei dem aktuellen Motto "Hot Summer! Stylt euch für die heißesten Beach-Parties der Welt!" auch durchsetzen können? Die "Fashion Bag" der Moderatorin hält auf jeden Fall die eine oder andere Überraschung parat. So entdeckt Nina ein pinkes Haarspray, eine goldene Römersandale, bunte Bommel, farbenfrohen Schmuck und eine Einladung zum "Pacha Club" auf Ibiza in ihrer Tasche.

Ob Nina das Motto umsetzen kann und den Titel erneut holen wird, sehen wir heute Abend, am 17. September, ab 20:15 Uhr auf "VOX".

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!