Sara Kulka und drei Blondinen bei "Promi Shopping Queen"

In Leipzig, Berlin und München wird ein Jumpsuit gesucht!

Sara Kulka, Sandra Schneiders, Regina Halmich und Sarah Kern (v.l.) kämpfen um den Titel Vor der Ex-Boxerin Regina Halmich hat auch Designer Guido Maria Kretschmer Respekt. Sandra Schneiders will zeigen, dass sie nicht prüde ist. Model Sara Kulka zieht während ihrer Shopping-Tour Vergleiche zu Männern. Designerin Sarah Kern setzt auf tiefe Einblicke.

Mädels, es ist wieder soweit: Am Sonntag begrüßen wir wieder Guido Maria Kretschmer, 50, in unseren Wohnzimmern mit seiner „Promi Shopping Queen“. Model Sara Kulka, 25, Nachrichtensprecherin Sandra Schneiders, 33, Boxweltmeisterin Regina Halmich, 38, und Mode-Designerin Sarah Kern, 46, gehen im Kampf um die Krone an den Start. Dabei gilt es nicht nur die Konkurrenz vom eigenen Outfit zu überzeugen, sondern auch den sympathischen Designer.

Dieses Mal ist „Promi Shopping Queen“ gleich in drei Städten unterwegs: In Leipzig, Berlin und München gilt es zum Motto „Gib Stoff! Zeige, wie sexy die neuen It-Pieces Jumpsuits getragen werden können“ einen passenden Einteiler zu finden.

Sara Kulka sieht aus wie ein U-Bahn-Plan

Die Runde wird von Sara Kulka in Leipzig eröffnet, die ihre Freundin Claudia als Shopping-Begleitung mitbringt. Doch bei dem Model läuft es am Anfang nicht ganz rund. Erst nach 2,5 Stunden und dem dritten Geschäft ist klar, dass es doch das zurückgelegte Stück aus der ersten Boutique sein soll:

Ich habe einen gesehen, da habe ich mich verliebt. Das ist wie bei einem Mann – den kannst du ja auch nicht austauschen, nur weil du mehr Vergleiche hast,

findet Sara Kulka. Doch Guido ist wegen des ausgefallenen Stoffmusters wenig begeistert und nimmt natürlich kein Blatt vor den Mund:

Ach du Schande, ich finde das Teil überhaupt nicht schön. Wenn du den in Größe 40 nimmst, dann siehst du aus wie der U-Bahn-Plan von London!

Sandra Schneiders gar nicht prüde

Als zweite Kandidatin sucht Sandra Schneiders, bekannt aus den "RTL 2 News" in Berlin einen sexy Jumpsuit.

Ich will einfach etwas finden, das zu mir passt, und meinem Stil treu bleiben. Aber ich bin gar nicht so prüde wie ihr vielleicht glaubt,

verkündet die Nachrichtensprecherin vor ihrer Shopping-Tour. Schnell wird sie fündig, doch zum schwarzen Einteiler bindet Sandra Schneiders ein Lederhaarband als Schleife um den Kopf und entscheidet sich für einen (!) goldenen Ohrring. Das gefällt dem Designer allerdings gar nicht:

Nur ein Ohrring? Das ist wie ein Liegefahrrad bei Männern – das sieht nicht aus!

Regina Halmich muss einstecken

Vor Boxweltmeisterin Regina Halmich scheint Guido schließlich auch Respekt zu haben: „Sie ist die tollste Frau der Welt. Sie wird heute zehn Punkte bekommen. Stell dir mal vor, die haut mir sonst eine runter?“  Doch bei der Suche nach einem weißen Jumpsuit in Berlin mit langen Beinen und einem tiefen Ausschnitt muss die Ex-Boxerin ganz schön einstecken, denn die meisten Entscheidungen trifft ihre Shopping-Begleitung. Da kann Halmich nur noch nicken.

Sarah Kern setzt auf tiefe Einblicke

Den Abschluss macht schließlich Designerin Sarah Kern in München, die ja allein berufsgemäß ein Gespür für Mode haben sollte. „Ich setze alles auf das It-Piece. Das soll richtig ‚Bam!‘ machen“, erklärt sie vor ihrer Shopping-Tour. Während die Konkurrenz von ihrem Haushälter Konstantinos eine Führung durchs Anwesen bekommt, hat Sarah Kern einen möglichen Jumpsuit in schwarz und mit tiefem Dekolleté gefunden. „Mit dem Ding interessiert niemanden mehr irgendwas anderes. Deine Augen sind auch vollkommen uninteressant“, fasst ihre Shopping-Begleitung Caro das Outfit zusammen. Aber reichen tiefe Einblicke schon aus, um sich das Krönchen zu schnappen?

Wer den Titel und 3.000 Euro für den guten Zweck gewinnt, erfahrt ihr am Sonntag. Die neue Folge „Promi Shopping Queen“ läuft am 04.10. um 20:15 Uhr bei VOX.