Sarah Lombardi: Shitstorm nach “Supertalent“-Auftakt

Die Sängerin sitzt dieses Jahr in der Jury

Am Samstagabend war Sarah Lombardi, 26, zum ersten Mal als Jurorin bei "Das Supertalent" zu sehen. Doch ihre Art kam bei den Zuschauern gar nicht gut an ... 

Sarah Lombardi ist das neue Jury-Mitglied bei “Das Supertalent“

Am Samstag ging es bei RTL wieder los: "Das Supertalent" startete in die 13. Staffel! Sie tanzen, rollen, pfeifen, fliegen, turnen, singen und wirbeln wieder vor Dieter Bohlen, 65, und seinem "best buddy" Bruce Darnell, 62, herum - die jungen und alten Talente, die sich im Finale den Titel holen wollen. Und diesmal auch vor Sarah Lombardi, die das Trio perfekt macht und durch ihre DSDS-Vergangenheit weiß, wie es sich für die Künstler auf der Bühne anfühlt.

 

 

Fiese Anfeindungen im Netz 

Schon vor Beginn der Talentshow ließen die “Supertalent“-Fans kein gutes Haar an der Sängerin, drohten sogar die Sendung zu boykottieren. “Du bist der Grund, warum ich nicht mehr einschalte“, ätzte ein User auf Instagram. Sarah Lombardi versuchte, die Anfeindungen an sich abprallen zu lassen.

Ihr wisst ja, ich halte mich mit solchen Kommentaren nicht lange auf,

sagte sie souverän gegenüber RTL. Doch noch vor der Ausstrahlung bei den Fans zu floppen, muss wehtun ... 

 

So kam Sarah Lombardi als Jurorin an

Und auch nach dem TV-Auftakt am Samstag scheinen sich die Meinungen der Zuschauer, nicht geändert zu haben. Einige denken, dass die Mutter von Alessio ihrer Meinung nach in der Jury wenig verloren hätte. Obwohl sich die 26-Jährige tapfer schlug, sich sogar mutig einem Messerwerfer in den Weg stellte, brach auf Twitter und Instagram ein echter Shitstorm aus. 

Was qualifiziert die Lombardi, in der Jury zu sitzen?,

 

Die kleine Sarah möchte bitte aus dem Bällebad abgeholt werden,

 

Frau Lombardi ist ja leicht zu erheitern. Ich mag diese Frau nicht, sie geht mir auf die Nerven. Ich werde nicht weiterschauen,

 

Freue mich, das es endlich wieder losgeht. Mich stört es nur das Sarah Lombardi dabei ist,

so die negativen Stimmen im Netz. Nur wenige Stimmen lassen sich positiv über Sarahs Rolle als Jurorin aus: “Sarah ist vollkommen OK! Natürlich, hübsch, nicht/oder noch nicht von dem Showbusiness verdorben“ oder “Ich wusste, dass Sarah sich in der Jury toll macht. Supernatürlich, gute, angenehme Beurteilungen und ein nicht zu übertriebenes Styling“.

Wie hat dir Sarah in der “Supertalent“-Jury gefallen? Stimme unten ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Pietro Lombardi: Pikantes One-Night-Stand-Geständins

"Supertalent"-Shitstorm gegen Sarah Lombardi: Jetzt spricht Pietro

Wie hat dir Sarah in der “Supertalent“-Jury gefallen?

%
0
%
0