"Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit": Fotos geben 1. Einblicke in die Sendung

In einem Trennungsspezial auf RTL II packen die Lombardis über die letzten Details ihrer Trennung aus

Sie hat nicht nur ihre große Liebe verloren, sondern auch ihren guten Ruf: Sarah Lombardi (mit Ehering) blickt traurig in die Ferne.  Pietro Lombardi versuchte anfangs noch die Probleme wegzulächeln. In  Mitten im Ehe-Drama dürfte er der größte Leidtragende sein: Sarah und Pietros Söhnchen Alessio. 

  Neuland für das Ex-DSDS-Pärchen: Die Lombardis müssen sich nun in der Fürsorge für den Kleinen aufteilen.  Sarah Lombardi kümmert sich um den einjährigen Sohn. Ihr Bruder Gianluca war Sarah auch in ihrem Urlaub auf Kreta eine große Stütze.  Schwangerschaft, Hausbau, Urlaub in Italien - Mit ihren Doku-Soaps unterhielten Sarah und Pietro Lombardi Millionen Fans. 

Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) sind Geschichte. In aller Öffentlichkeit kam es zum Zerwürfnis des einstigen DSDS-Traumpärchens. Aber wie geht es den Ex-Partnern nach dem schlagzeilenträchtigen Ehe-Drama? Aufschluss soll die Trennungs-Doku "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit" geben, zu der inzwischen die ersten Aufnahmen veröffentlicht wurden. 

Der tiefe Fall eines Strahlepaars

Ihre vermeintliche Bilderbuch-Ehe liegt in Trümmern: Vor den Augen von Millionen trennten sich Sarah und Pietro Lombardi, nachdem Sarah ihren Liebsten mit ihrem Ex Michal T. betrogen hatte. 

Da mag es fast schon konsequent sein, auch die letzten Einzelheiten des Ehe-Dramas mit der Öffentlichkeit zu teilen. Im Trennungsspezial "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit", das am Mittwoch, 30. November, auf RTL II läuft, spricht das Ex-DSDS-Paar über sein Liebesaus, über den Trennungsgrund und Zukunftperspektiven. So verspricht es der Sender in einer Pressemitteilung nüchtern.

Erschütternde Fotos zu "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit"

Tatsächlich wird das Trennungsspezial hochemotional, das ließ bereits der Trailer zu "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit" erahnen. Und auch die ersten veröffentlichten Bilder zur Sendung legen nahe: Die Trennung geht sowohl Sarah Lombardi als auch ihrem Noch-Ehemann extrem an die Substanz. 

Abwesend und traurig wirkt die Sängerin in einer Nahaufnahme, die sie noch mit Ehering am Finger zeigt. Ein verzweifelter Versuch, ihren Ex doch noch zurückzugewinnen? Nach wie vor hält die junge Mutter noch an ihrer Liebe fest, hofft noch immer auf eine Versöhnung, wie sie kürzlich in einem Interview mitteilte. Doch für Pietro scheint es kein Zurück mehr zu geben. Zwar wirkt der 24-Jährige schwer mitgenommen, als ihn RTL II beim Ausflug mit dem kleinen Sohn Alessio begleitet, an ein Liebescomeback glaubt Pietro jedoch nicht, das hatte er schon öfter mehr als deutlich gemacht. 

"Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit": Mittwoch, 30. November 2016, um 21:15 Uhr bei RTL II