Schock! Das Aus für Kim Kardashian in ihrer Reality-Show?

Das It-Girl soll Schluss mit „Keeping Up With The Kardashians“ machen

Seit über zehn Jahren läuft die Reality-TV-Show „Keeping Up With The Kardashians“ erfolgreich in den USA - bis jetzt. Denn derzeit macht ein schweres Quoten-Tief dem Format zu schaffen. Die nächste Hiobsbotschaft lässt auch nicht lange auf sich warten: Wie ein Insider jetzt verriet, soll Kim Kardashian, 36, mit dem Gedanken spielen, sich komplett aus der Sendung zurückzuziehen.

Kim Kardashian geht in TV-Rente

Keeping Up With The Kardashians“ ohne Kim Kardashian? Kaum vorstellbar! Schließlich ist doch die berühmte Ehefrau von Kanye West, 39, das Aushängeschild der Familie. Dennoch soll sich die 36-Jährige nach einem erfolgreichen Jahrzehnt Reality-TV von der Show verabschieden wollen.

Ein Insider aus dem Umfeld des It-Girls erklärte jetzt gegenüber „Radar Online“:

Kim ist völlig aufgebracht. Es war schwer genug, sie dazu zu kriegen, diese Staffel zu drehen, nach dem, was sie durchgemacht hat. Es wird ihre Letzte sein. Sie plant, mit Ende der Staffel in TV-Rente zu gehen. Sie möchte sich auf ihre anderen Geschäfte, auf’s Mamasein und ihre Rolle als Ehefrau konzentrieren.

„Kris wird sie auf jeden Fall zurück vor die Kamera holen“

Kein Wunder, schließlich hat Kim Kardashian im letzten Jahr Schreckliches durchlebt. Auch knapp ein halbes Jahr nach dem Überfall hat die Beauty noch immer mit Folgen wie Schlafstörungen zu kämpfen. Außerdem plant Kim eine weitere Schwangerschaft, die mit großen Risiken verbunden ist. In dieser schweren Zeit ist wohl zusätzlicher Druck durch die ständige Präsenz vor der Kamera das Letzte, was sie jetzt noch gebrauchen kann.

Und was sagt Mama und Familienoberhaupt Kris Jenner, 61, zu den Ausstiegs-Plänen ihrer Tochter? „Es ist egal, was Kim denkt, Kris wird sie auf jeden Fall zurück vor die Kamera holen“, so der Insider weiter. Auch wir würden es wirklich schade finden, wenn sich Kim endgültig von „Keeping Up With The Kardashians“ verabschieden würde - noch ist zum Glück nichts entschieden.

Seht hier Kim Kardashian im Video:

Was sagst du zum möglichen Ausstieg von Kim Kardashian?

%
0
%
0