Schock für "Tatort"-Fans: Bremer Kommissare Lürsen & Stedefreund hören auf!

Nach 20 Jahren: Sabine Postel und Oliver Mommsen ermitteln 2019 das letzte Mal

Oh no! Das beliebte "Tatort"-Team aus Bremen hört auf. Wie Radio Bremen in einer Pressemitteilung verkündet, werden Sabine Postel, 62, und Oliver Mommsen, 48, 2019 das letzte Mal in der beliebten ARD-Krimireihe ermitteln. 20 Jahre jagten sie als Ermittler Inga Lürsen und Stedefreund Verbrecher.

Sabine Postel: "Zeit ist reif für einen Wechsel"

Das Ausscheiden beliebter "Tatort"-Teams geht weiter. Nun müssen wir auch dem Bremer Kommissar-Duo Bye-bye sagen. 

Der Bremer Tatort hat mir immer viel bedeutet, doch nach 20 Jahren ist für mich die Zeit reif für einen Wechsel. Deshalb höre ich jetzt mit einem weinendem, aber auch mit einem lachenden Auge auf,

sagt Schauspielerin Sabine Postel, die seit Dezember 1997 die Bremer Hauptkommissarin Inga Lürsen spielt. 

Oliver Mommsen: "Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist"

Auch ihr Kollege Oliver Mommsen alias Hauptkommissar Stedefreund - seit 2001 im Amt - sieht das so:

Es war eine tolle Zeit, in der wir viel geschafft haben und uns auf hohem Niveau austoben durften. Es ist alles andere als einfach zu sagen 'Noch fünf Filme und dann ist Schluss', aber nach 20 Jahren Bremer Tatort fühlt es sich gut und richtig an. Bekanntlich soll man ja gehen, wenn es am Schönsten ist, und das ist es gerade definitiv.

Das nächste Mal sind die Bremer Ermittler am Sonntag, 12. März 2017, um 20.15 Uhr in dem "Tatort - Nachtsicht" zu sehen, ehe nach drei weiteren Auftritten des beliebten Ermittlerduos dann in 2019 der letzte "Tatort" mit Sabine Postel und Oliver Mommsen zu sehen sein wird. 

Sabine Postel: "Mein Sohn sagte, ich sähe aus wie eine Rumkugel"

Am 28. Dezember 1997 sendete die ARD mit dem Titel "Inflagranti" den ersten Radio-Bremen-"Tatort" - gleich mit der engagierten Bremer Kommissarin. "Wir haben im eisigen Winter gedreht. Ich hatte gefühlt 33 Wärmejacken an, darüber noch einen flauschigen Wollmantel. Mein Sohn sagte, ich sähe aus wie eine Rumkugel. Und das stimmte leider ...", erinnert sich Sabine Postel. Seither hat sie in 35 Bremer Tatorten ermittelt, ab 2001 zusammen mit Oliver Mommsen, der auf 30 Folgen kommt.

Im Schnitt sahen 9 Millionen Zuschauer Lürsen & Stedefreund

2019 kommen die blonde Schauspielerin mit 22 Jahren und Womanizer Mommsen mit 18 Jahren zusammen auf 40 Dienstjahre und gehören zu den Ermittler-Team mit der längsten Bildschirmpräsenz. Nicht ohne Grund: Der Bremer Krimi liegt laut zahlreichen Rankings weit oben in der Gunst des Publikums, sonntags schauen regelmäßig rund neun Millionen Zuschauer die Folgen aus Bremen.

Was sagst du zu dem "Tatort"-Abschied?

%
0
%
0
%
0