„Sherlock“-Trailer ist da: Start von 4. Staffel bekannt

Benedict Cumberbatch wird im Januar 2017 wieder ermitteln

Benedict Cumberbatch ermittelt als Sherlock Holmes ab Januar 2017.

Bereits Anfang 2017 dürfen die Zuschauer wieder mit Benedict Cumberbatch, 40, in seiner Rolle des „Sherlock“ vor dem Bildschirm mitfiebern. Der britische Sender BBC veröffentlichte nun den neuen Trailer zur vierten "Sherlock"-Staffel und gab zudem endlich den langersehnten Staffel-Start bekannt.

Cumberbatch heiß begehrt

Über zu wenig Arbeit kann sich Benedict Cumberbatch nicht beschweren, der neben seiner Rolle in Marvels „Doctor Strange“ auch bald wieder als "Sherlock Holmes" über die Bildschirme flimmert und ganz nebenbei privat sein zweites Kind mit Ehefrau Sophie Hunter, 38, erwartet.

Neues Jahr - neue "Sherlock"-Staffel

Am 1. Januar 2017 wird Cumberbatch als „Sherlock“ wieder in London ermitteln. Drei neue Folgen werden ausgestrahlt - die erste trägt den Titel "The Six Thatchers" und wird an Neujahr zu sehen sein, wie der Sender auf Twitter bekannt gab. Der neue Trailer zur vierten Staffel ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten und feierte auf der „Sherlock“-Facebookseite seine Premiere.

 

 

Spoiler!

Dass unter anderem Bösewicht „James Moriarty“ in der kommenden Staffel zurückkehren soll, obwohl er zuvor eigentlich durch einen Kopfschuss getötet wurde, wird bereits seit dem ersten Trailer zur vierten Staffel von den Fans diskutiert.

Die deutschen Fans müssen sich dagegen noch gedulden - bisher ist noch unbekannt, wann „Sherlock“ in Deutschland ausgestrahlt wird.