"Sommerhaus der Stars": Überraschungen, Peinlichkeiten und Wutanfälle

"Unmöglich": Gnadenloses Urteil nach der ersten Folge

Am Montag feierte das "Sommerhaus der Stars" Premiere im TV – und die Zuschauer haben nicht nur ihre Lieblinge gefunden, sondern hetzen im Netz gegen einige Promis so richtig los.

Daniela Büchner: Zuschauer können sie nicht leiden

Das hat sich die Frau von Malle-Jens Büchner garantiert anders vorgestellt. Als Dream-Team wollten sie ins Haus einziehen und möglichst weit kommen. Das klappt allerdings nur, wenn sie auch viele Sympathie-Punkte sammeln. Nicht nur im Sommerhaus gibt es regelmäßig Stress. Auch das Netz zerreißt die Büchners und besonders Daniela in der Luft:

Unmöglich und nur peinlich,

Ich mag die Daniela überhaupt nicht, die ist mir unsympathisch. Der Jens hat bei der nichts zu melden...

Frau Büchner kann offenbar keine Kritik ab,

Für mich sind das ganz primitive Leute,

urteilten die User nach der Show auf der offiziellen Facebook-Seite vom "Sommerhaus der Stars".

Quelle: MG RTL D

Doch warum nervt Dani das Publikum so sehr? Fakt ist: In der ersten Folge fiel sie überwiegend durch ihre laute Stimme und ruppige Art auf. Sie eckte bei vielen prominenten Mitbewohnern an und wurde nicht ohne Grund mehr als einmal auf die Abschussliste gesetzt. Kann Frau Büchner das Ruder doch noch rumreißen?

Das Power-Paar: Micaela Schäfer und Felix Steiner

Quelle: MG RTL D

Wer hätte das gedacht: Nacktschnecke Micaela Schäfer und ihr Liebster sind in der Auftaktfolge nicht aufgefallen! Wenn sie dann doch vor der Kamera plauderten, waren sie höflich, respektvoll und tiefenentspannnt. Eine Art, die bei den TV-Zuschauern gut ankam:

Die, von der ich es persönlich am wenigstens erwartet habe, ist die Sympathischste von allen,

Dein Freund ist super symphatisch, drücke euch die Daumen,

feuerte die Netz-Gemeinde das Trash-Paar an. Weiter so, Micaela!

Das sind die Gewinner und Verlierer im "Sommerhaus der Stars"

Schon nach der ersten Folge scheinen die meisten Promis in der Villa einen klaren Stempel zu haben. Bei "Love Island"-Sternchen Julian Evangelos, 25, spielten die Gefühle verrückt und er wurde cholerisch, Bauer Uwe Abel, 48, und seine Liebste Iris, 50, sind die liebenswerten Normalos, die Fussbroichs haben immer einen lustigen Spruch auf den Lippen, Bert Wollersheim, 67, ist ein Pascha und Patricia Blanco, 46, gönnt sich einen Drink nach dem anderen – die anderen Promis sind noch nicht wirklich in Erscheinung getreten.

Aber sind das alles nur Vorurteile? DAS wird sich wohl in den nächsten Wochen zeigen...

Quelle: MG RTL D

Bist du ein richtiger "Sommerhaus der Stars"-Fan? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

 

Bist du ein "Sommerhaus der Stars"-Fan?

%
0
%
0