Stefan Raab "TV Total Turmspringen": Siegt die Titelverteidigerin wieder?

Sonja Hilbig macht in der ProSieben-Show zum zweiten Mal mit

Am Mittwoch, 16. Dezember, flimmert Stefan Raab, 49, ein letztes Mal mit „TV Total" über die Bildschirme, bevor er in TV-Rente geht. Vor dem Abschied des Entertainers gibt es noch ein großes Sportereignis: die mittlerweile elfte Ausgabe des „TV Total Turmspringens". Und alle sind gespannt, ob die Doppelsiegerin vom Vorjahr wieder Gold holen kann. 

 

Ronja siegte im Einzel- und Synchronwettbewerb

Mit drei Sprüngen vom Zehn-Meter-Turm hatte die Ex-Queensberry"-Sängerin Ronja Hilbig, 25, in der Jubiläumsausgabe 2014 Doppelgold geholt: Sie siegte im Einzelwettbewerb und konnte sich auch beim Synchronwettbewerb zusammen mit Sprungpartnerin Annabelle Mandeng den vordersten Platz sichern.

Mit Bang Bang ins Becken

Bei der letzten Ausgabe des Sportwettbewerbs ist die Sängerin, die sich jetzt „Miss Ronja" nennt, wieder mit am Start. Wie ihr Management OK! mitteilte, stehen ihre Sprünge am Samstag, 28. November, unter dem Motto „Bang Bang" - passend zu ihrer neuen Single. 

Steven moderiert, Sophia macht die Beckenrand-Reporterin

Außerdem sind Promis wie Daniel Aminati, Joey Kelly, Paul Janke und Annica Hansen mit am Start. Und natürlich stürzt sich auch Stefan Raab noch einmal ins kühle Nass. Steven Gätjen moderiert das Finale, Sophia Thomalla ist als Reporterin am Beckenrand im Einsatz. 

Das TV total Turmspringen 2015" zeigt ProSieben live am Samstag, 28. November, ab 20.15 Uhr.