"Stepping Out": Felix von Jascheroff und Lisa Steiner sind raus!

Ex-"Bachelorette" Anna Hofbauer war die beste Tänzerin des Abends

Für Lisa Steiner und Felix von Jascheroff hat es sich leider ausgetanzt. Trotz Steigerung war der Paso Doble der beiden nicht gut genug für die Tanzshow. Das beste Paar des Abends bildeten Anna Hofbauer und Marvin Albrecht.

Sie hatten sich viel von der Tanzshow „Stepping Out“ erhofft, doch in der vierten Show hat es sich ausgetanzt für Felix von Jascheroff und seine Freundin Lisa Steiner. Mit einer Einzelperformance und beim „Rock’n Change“-Gruppentanz mussten die prominenten Tanzpaare zeigen, was sie gelernt haben. Doch Felix und Lisa konnten die Zuschauer und die Jury nicht von sich überzeugen und müssen die Tanzshow verlassen.

Obwohl GZSZ-Star Felix von Jascheroff für seine Entwicklung gelobt wurde, und Motsi Mabuse ihn daher gerne weiter gesehen hätte, riefen am Ende nicht genügend Zuschauer an. Felix hatte sich sogar im "Rock'n Change"-Gruppentanz bewiesen und relativ lange – zwar ohne Lisa, die vorher ausschied – mit Anna Hofbauer weitergetanzt.

Trotz Steigerung bei Felix

Trotzdem standen die Zeichen im Rest der Show nicht allzu gut für das Paar, die Jury hatte das ein oder andere an ihrem Paso Doble auszusetzen. Zu wenig Stolz bei Felix, fand Jorge Gonzalez, und auch Joachim Llambi gab trotz Steigerung zu den vergangenen Shows kaum Punkte. Mit nur 19 Punkten für ihre Performance bildeten Felix von Jascheroff und seine Lisa das Schlusslicht.

Tanzshow für die Beziehung?

Dabei hatten sich Felix von Jascheroff und Lisa Steiner einiges von „Stepping Out“ versprochen. Die gemeinsame Teilnahme an der Tanzshow sollte dem Paar bei der Beziehungskrise helfen, in der sich die beiden befanden. Durch die gemeinsame Zeit wollten die beiden wieder näher zueinander finden, verriet Felix schon zu Beginn der Show.

Das schien zu funktionieren. Im exklusiven Interview mit dem Magazin IN erklärte der Schauspieler: „Die Show ist eine großartige Chance für uns und wir merken, dass sie uns guttut. Das ,Wir’-Gefühl ist wieder mehr da.” Die harte Kritik, die es auch am Anfang gab, empfand er motivierend.

Stolze Leistung

Schließlich haben es Felix von Jascheroff und Lisa Steiner auch weit gebracht und tanzten so gut, dass sie erst kurz vor dem Halbfinale ausschieden. Brenzlig wurde es auch für Mimi Fiedler, die in dieser vierten Show ohne ihren Partner Bernhard Bettermann tanzen musste, da sich dieser am Knie verletzt hatte. Stattdessen half der Profi-Coach Evgenij Voznyuk aus.

Das beste Paar des Abends war eindeutig das "Bachelorette"-Paar Anna Hofbauer mit ihrem Freund Marvin Albrecht – die Jury war außerdem vollends begeistert von Annas Rock’n Roll, den sie mit Abstand gewann.