Streaming-Tipp zu "Biohackers": Netflix-Drama mit Luna Wedler & Jessica Schwarz

Empfohlen von der FUNK UHR

21.08.2020 20:00 Uhr

Im Netflix-Hit "Biohackers" soll ein mysteriöser Mord aufgeklärt werden. Unsere Kollegen von der FUNK UHR wissen, warum du dir das Drama auf jeden Fall ansehen solltest ...

FUNK UHR empfiehlt: "Biohackers"

Zur Story: Mia, gespielt von Luna Wedler, beginnt ihr Medizinstudium an der renommierten Uni Freiburg. Sie interessiert sich für die revolutionäre Biohacking-Technologie. Schnell stellt sich aber heraus, dass sie dafür nicht nur wissenschaftliche Gründe hat. Hinter ihren Ambitionen steckt ein dunkles Familiengeheimnis. Sie möchte den mysteriösen Tod ihres Bruders aufklären.

Entschlossen gewinnt Mia das Vertrauen der zwielichtigen Star-Dozentin Prof. Tanja Lorenz, gespielt von Jessica Schwarz. Durch diese Bekanntschaft taucht sie in eine äußerst gefährliche Welt voller illegaler Gen-Experimente ein.

Auf ihrer Mission lernt sie den genialen Biologiestudenten Jasper und seinen geheimnisvollen Mitbewohner Niklas kennen. Als kurz darauf eine bahnbrechende Entdeckung in falsche Hände gerät, muss sich entscheiden: Zwischen ihren Gefühlen und ihren Prinzipien, zwischen Rache für ihre Familie und dem Schutz ihrer neuen Freunde. Wie weit wird Mia für die Wahrheit gehen?

Weitere Film-Tipps der FUNK UHR:

 

 

 

"Biohackers": Von den Machern von "Türkisch für Anfänger"

Christian Ditter ("Türkisch für Anfänger", "Wickie auf großer Fahrt") war als Showrunner, Regisseur und Drehbuchautor für diese Serie tätig. Die Dreharbeiten für dieses Netflix-Original starteten im Mai 2019 und dauerten bis September 2019 an. Gedreht wurde unter anderem in dem Münchener Filmstudios sowie an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg.

Eigentlich sollte "Biohackers" am 30. April 2020 Premiere feiern, doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Start auf den 20. August 2020 verschoben. Zwar geht es in der Serie nicht um das Virus, aber einige Szenen zu Beginn der ersten Episode, hätten auf einige Zuschauer verstörend wirken können. Deswegen hatte man zunächst von einer Veröffentlichung abgesehen.

HIER kannst du den Facebook-Account der FUNK UHR abonnieren, um keine weiteren Tipps zu verpassen.

Wirst du dir "Biohackers" ansehen?

%
0
%
0
Themen