"Sturm der Liebe": Fan-Wut - "Wenn ihr nicht mehr weiter könnt, verlasst SdL"

Alle Infos in unserem Ticker

Die News der Woche zu "Sturm der Liebe" in unserem Ticker +++ Heftige Forderung der Zuschauer +++ Fans haben krasse Theorie entwickelt +++ Gefährliche Situation bei Fallschirmsprung +++ Fans rufen zum Protest auf +++ Ariane spinnt eine böse Intrige um Robert und Cornelia +++

10. September: Fans sauer auf Autoren 

"Sturm der Liebe"-Fans sind sehr leidenschaftlich, wenn es um ihre Lieblingstelenovela geht. Viele betreiben eigene Fan-Seiten auf Instagram, auf denen sie täglich neue Fan-Art zu ihren Lieblingscharakteren, ihren bevorzugten Ships oder der Serie als Ganzes posten. Doch sie halten sich auch oft mit deutlicher Kritik nicht zurück. Gerade ist es wieder einmal soweit, auf Facebook finden hitzige Diskussionen statt. Doch diesmal geht es nicht um einzelne Figuren oder schauspielerische Leistungen der Darsteller, sondern um die Autoren. Die scheinen mit einigen Entscheidungen zur Storyline in letzter Zeit den Unmut des Publikums auf sich gezogen zu haben. "Alles nur noch 'verblödete' Szenen", beschwert sich ein Fan. Und ein anderer findet sogar: "Wenn ihr nicht mehr weiter könnt, dann verlasst SdL, vielleicht können neue Schreiber die Telenovela noch retten." Deutliche Worte. Ob die Serienmacher sich das wohl zu Herzen nehmen und in der kommenden Staffel wieder mehr auf die Storylines achten werden?

 

09. September: Hält Charlotte einen inoffiziellen Rekord? 

"Sturm der Liebe" hat in seiner langen Sendezeit schon viele Charaktere kommen und gehen gesehen. Manche vergessen die Fans schnell wieder, doch einige bleiben ihnen auch Jahre nach ihrem Ausstieg im Gedächtnis und sind immer wieder Thema von wilden Spekulationen und Theorien. Nun hat es Charlotte (Mona Seefried) erwischt. Die Mutter von Robert Saalfeld kam in ihren insgesamt mehr als neun Jahren am "Fürstenhof" auf beachtliche neun Liebesbeziehungen, darunter mehrere Ehen und Verlobungen. Die Fans sind sich sicher: Das muss der absolute Rekord bei "Sturm der Liebe" sein. "Charlotte war ja ständig in love", schreibt ein Fan auf Facebook. "Denke, sie hatte mehr als unser Herzensbrecher Werni", meint ein anderer. Ob Charlotte aber tatsächlich die meisten Liebschaften bei "Sturm der Liebe" hatte? Vielleicht ist das ein Geheimnis, das nur die Serienmacher lüften können.
 

08. September: Panne beim Fallschirmdreh 

Heute ist es so weit! Maja (Christina Arends) erfüllt Florian (Arne Löber) seinen großen Wunsch und begleitet ihn zu einem Fallschirmsprung. Nicht nur für die Serienfiguren, auch für die beiden Schauspieler*innen war das ein sehr aufregender Dreh. Und für Christina Arends endete der in einem richtigen Schock-Moment. Bei ihrem Sprung öffnet sich der Hauptschirm nicht, ihr Tandem-Partner muss auf den Ersatzschirm zurückgreifen. In einem "Brisant"-Beitrag erklärt Christina kurz nach dem Zwischenfall immer noch merklich blass im Gesicht: "Ich hab schon gedacht, ich werde bewusstlos. Also es war schon heftig." Zum Glück kommt sie aber trotzdem sicher auf der Erde an. Wie Christinas und Arnes Sprünge vor der Kamera aussehen, erfahren Fans heute Nachmittag oder bereits vorab in der Mediathek.

07. September: Kann das die Telenovela retten?

"Sturm der Liebe" Fans sind leidenschaftlich. Das kann man täglich auf Instagram und Facebook beobachten, wo immer sehr leidenschaftlich über Figuren, Storylines und die Serie an sich diskutiert wird. Kein Wunder also, dass viele nun, da ihrer Lieblingsserie das Aus droht, aktiv werden. Die Gerüchte darüber, dass es mit "Sturm der Liebe" 2022 zu Ende gehen könnte, halten sich hartnäckig. Wie wir letzte Woche in unserem Ticker berichteten, scheinen selbst die Schauspieler noch nicht genau zu wissen, wie es für die Serie in Zukunft weitergeht. Die Fans sind alarmiert und haben nun bei "Change.org" gleich mehrere Petitionen gestartet, um die Serie irgendwie zu retten. Ob sie damit wohl Erfolg haben werden?

06. September: Sind Robert & Cornelia Geschwister?

Nach der Trennung von Eva (Uta Kargel) ist Robert (Lorenzo Patané) endlich wieder glücklich mit Cornelia (Deborah Müller). Doch nun überschattet eine böse Intrige von Ariane (Viola Wedekind) das Liebesglück der beiden! Ausgelöst wird das Inzest-Drama durch einen Brief, den Cornelia nach dem Geburtstag ihrer Mutter findet. Diesen hatte sie zusammen mit Werner (Dirk Galuba) gefeiert. In dem Brief wird die Vermutung geäußert, dass sie und Robert Geschwister sein sollen. Der Grund: Werner und Cornelias Mutter hatten einst eine Affäre. Doch ist Werner tatsächlich ihr Vater?

Das möchte er nun mithilfe eines Vaterschaftstests herausfinden. Werner und Cornelia planen eine Haarprobe von sich untersuchen zu lassen. Bevor sie diese ins Labor schicken, schließen sie das Genmaterial in den Hotelsafe ein. Doch als Ariane davon erfährt, funkt sie mit einem bösen Plan dazwischen: Sie tauscht Cornelias Haarprobe gegen eine von Robert aus! Ob sie es wirklich schafft, das neue Traumpaar bei "Sturm der Liebe" auseinander zu bringen? Das ganze Drama ist ab Folge 3689 (Ausstrahlung am 4. Oktober) im TV zu sehen. Das Testergebnis erfahren die Zuschauer*innen dann in Folge 3694 (8. Oktober). Ob Arianes fiese Intrige aufgehen wird?

Was vergangene Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, erfährst du hier.