Tayisiya Morderger: Super happy nach dem Liebes-Aus mit Matthias

Die Tennisspielerin meldete sich via Instagram mit einem überraschenden Posting zu Wort

Allzu sehr scheint der Kuppelshow-Kandidatin die Trennung von Matthias offenbar nicht zuzusetzen. Auf Instagram meldete sich Tayisiya nun mit einer Reihe von strahlenden Schnappschüssen zu Wort - von Liebeskummer keine Spur.  Dabei schienen gegen Ende der Hofwoche tatsächlich Gefühle zwischen Matthias und der Blondine aufzukommen. Doch der Traum von einer eigenen Zukunft scheiterte an den Hürden des Alltags.

Für Landwirt Matthias, 23, und seine Tayisiya Morderger, 21, endete das Staffelfinale von Bauer sucht Frau leider ohne Happy End - die beiden gehen zukünftig als Liebespaar separate Wege. Nun meldete sich die Profisportlerin nach den Trennungs-News erstmals via Instagram zu Wort - und ihr Posting dürfte viele Zuschauer überraschen …

Nach „Bauer sucht Frau“-Finale: Keine gemeinsame Zukunft für Tayisiya und Matthias

Obwohl die hübsche Tayisiya Morderger von den Zuschauern und Fans von „Bauer sucht Frau“ viel Misstrauen und Zweifel an der Aufrichtigkeit ihrer Gefühle gegenüber Landwirt Matthias erntete, schien es gegen Ende der Hofwoche tatsächlich so, als könnte aus den beiden ein Paar werden.

Doch zu früh gefreut, denn spätestens beim großen Staffelfinale war klar: Der Bauer und die Blondine haben sich gegen eine gemeinsame Zukunft entschieden. Gegenüber der „Bild“ offenbarte die 21-Jährige, warum es letztendlich nicht mit der Landliebe funktioniert hat:

Matthias ist nach der Hofwoche für fünf Tage zu mir gekommen. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Da habe ich gemerkt, dass ich ihn nicht glücklich machen werde. Er hat eine Frau verdient, die bei ihm ist und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Das kann ich leider nicht, weil ich immer unterwegs bin. Das habe ich ihm gesagt und wir haben entschieden, dass wir getrennte Wege gehen.

Keine Spur von Liebeskummer: Tayisiya strahlt bei Instagram

Allzu sehr scheint der Kuppelshow-Kandidatin die Trennung von Matthias offenbar nicht zuzusetzen. Auf Instagram meldete sich Tayisiya nun mit einer Reihe von strahlenden Schnappschüssen zu Wort - von Liebeskummer keine Spur. Dazu die Worte:

Die Liebe ist wie ein Lottospiel. Um zu wissen, ob du gewonnen hast oder nicht, musst du erstmal einen Lottoschein kaufen. Bei dieser Staffel hat jeder etwas gewonnen. Einige haben die große Liebe gefunden und die anderen haben neue Freunde kennengelernt. Hier hat jeder ein richtiges Kreuz bei einem Lottoschein gemacht und sein eigenes Glück gefunden.

Und weiter: „Glaubt mir, einen Versuch ist es immer wert, die große Liebe zu finden.

Auch einigen Follower scheint der Beitrag sauer aufzustoßen. So ist in den Kommentaren unter anderem zu lesen:

Du hast doch bekommen, was du wolltest. Man hat von Anfang an gemerkt, dass du nur darauf aus warst, PR zu machen … Man siehe deine Schwester und du jetzt im Januar bei Shopping Queen.

 

Naja, du hast gewonnen. Dein Bekanntheitsgrad ist deutlich gestiegen.

 

Glaubst du auch, die Gefühle von Tayisiya für Matthias waren nur gespielt? Nimm an unserem Voting teil!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Bauer sucht Frau"-Tayisiya: Der Beweis für das Liebes-Aus

Liebes-Schwindel? „Bauer sucht Frau“-Kandidatin will zum „Bachelor“

"Bauer sucht Frau": Diese Paare sind zusammen

Glaubst du auch, die Gefühle von Tayisiya für Matthias waren nur gespielt?

%
0
%
0